Close

Labomed

Labomed konzentriert sich darauf, Wissenschaftler bei der Erkundung der mikroskopischen Welt um uns herum, zu unterstützen. Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Labomed mit Sitz in Indien entwickelt eine große Auswahl an ophthalmischen Diagnosegeräten, wie beispielsweise professionelle Stereomikroskope, Spaltlampen, Operationsmikroskope und Kolposkope für Anwendungen in den Bereichen Arzneimittel, Bioingenieurswesen, Augenmedizin und Gynäkologie. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 haben die hochwertigen Produkte Labomed zu einer der 10 besten Marken für medizinische Diagnosegeräte weltweit gemacht.

Im Hinblick auf die Entwicklung einwandfreier Produkte haben der Gründer Neeraj Jain und das Team von Labomed den 3D-Druck in Betracht gezogen, um die Entwicklungsqualität zu verbessern, den Produktentwicklungszyklus zu beschleunigen und die steigende Nachfrage bedienen zu können.


Herunterladen
The 3D printed binocular body cover painted white on the left side

Die auf der linken Seite weiß lackierte, 3D-gedruckte Gehäuseabdeckung der Sichtgläser.

„Wir können an den gedruckten Teilen feinere Details sehen und Entwurfsfehler frühzeitiger feststellen, um für unsere Kunden erstklassige Produkte doppelt so schnell und mit nur der Hälfte der Kosten herzustellen.“

Neeraj Jain, Labomed