Deutsch
Deutsch
Verbundmaterialwerkzeuge

Verbundmaterialwerkzeuge

comptool_valueprop_460x285.jpg

Composite-Formwerkzeuge in einem Bruchteil der Zeit

In 3D-Druck gefertigtes Composite Tooling mit FDM-Technologie bieten die schnellste und kostengünstigste Möglichkeit zur Herstellung von Composite-Strukturen. Die Produktion von FDM-Composite Tools dauert nur wenige Tage statt Wochen oder Monaten, wodurch die hohen Kosten, der Arbeitsaufwand und die langen Vorlaufzeiten der traditionellen Werkzeugherstellung vermieden werden.

Sacrificial Composite Tooling vereinfacht die Herstellung von Hohlraum- und Einschlusswerkzeugkonfigurationen und bietet eine größere Konstruktionsfreiheit, ohne dass komplexe Werkzeuge erforderlich sind. Das Werkzeugmaterial löst sich in einer Reinigungslösung auf, wobei nur das gehärtete Verbundteil zurückbleibt, was einteilige, nahtlose Konstruktionen ermöglicht.

Ein 3D-gedrucktes Composite-Layup-Werkzeug, das in der Luft- und Raumfahrt verwendet wird.

Werkzeugbau aus FDM-Verbundmaterial – Fakten auf einen Blick

Tensile Strength.svg

SCHNELLE PRODUKTION

Vom Design zum fertigen Werkzeug in Tagen statt Monaten.

Izod Impact.svg

ROBUST, STABIL, LEICHT

Leicht und robust genug, um der Teilefertigung standzuhalten.

 

HDT.svg

AUTOKLAVIERBAR

Kompatibel mit Autoklave-Temperaturen und -Drücken.

Tensile Strength.svg

ABLÖSBAR

Löslich und auswaschbar für hohle und komplexe Teile.