Close
This hard drive fixture was 3D printed with ABS-ESD7 material.

Diese Festplattenmontagehalterung wurde aus dem Material ABS-ESD7 3D-gedruckt.

ABS-ESD7 – statisch-dissipatives Teil

Basierend auf dem FDM-Material ABS-M30 verhindert ABS-ESD7 den Aufbau von statischer Elektrizität für Endverbraucher-Komponenten, elektronische Produkte, industrielle Geräte und Vorrichtungen für die Montage von elektronischen Bauteilen.

Angebot anfordern

3D-Druck mit langlebigem, statisch-dissipativem Material

ABS-ESD7 bietet FDM-Festigkeit sowie statische Ableitung auf den 3D-Produktionssystemen Fortus 380mc / 450mc und Fortus 900mc. Mit diesem haltbaren Material können Elektronikhersteller dank seiner entfernbaren löslichen Stützstruktur den Einsatz von 3D-Druck auf die Montagestraße ausdehnen und komplexe Teile ohne zusätzlichen Aufwand herstellen.

VERHALTEN UND VERWENDUNG

a hourglass graphic that represents tensile

Zugfestigkeit

36 MPa (XZ-Achse)

a hourglass graphic that represents tensile

Zugmodul

2,400 MPa (XZ-Achse)

a fire graphic that represents heat

Wärmeformbeständigkeit

96 °C @66 psi)

a fire graphic that represents heat

Thermischer Ausdehnungskoeffizient

8,825 mm/mm/°C

ABS-ESD7

Handling and finishing with ABS-ESD7.

Materialien ABS-ESD7

Handhabung und Finish

Erfahren Sie, wie ABS-ESD7-Teile richtig verbinden und geglättet werden.

Weiterlesen

Möchten Sie sich mit einem Materialexperten in Verbindung setzen?

Kontakt