Close
Fortus 450mc

Steigen Sie ein in die industrielle additive Fertigung.

Nutzen Sie die Geschwindigkeits-, Kosten- und Materialvorteile der industriellen additiven FDM-Fertigung. Dank der Präzision, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Fortus 450mc können Sie Lieferketten transformieren, die Fertigung beschleunigen und Ihre Produktionskosten senken.

ANGEBOT ANFORDERN
Fortus 450mc
Produktbroschüre

Prototypen, Werkzeuge und Endbauteile.

Die Fortus 450mc ist die ideale Lösung für Ihre Anwendung, egal ob Sie präzise Prototypen, robuste Fertigungshilfsmittel oder On-Demand-Endbauteile benötigen. Sie bietet die Materialien, die Sie für anspruchsvolle Produktionsanwendungen in jeder Branche benötigen. Die Fortus 450mc ist das Multitool für die additive Fertigung – Sie produzieren damit alles, von Werkzeugen mit weichen Spannbacken bis hin zu ESD-geeigneten Raumfahrtkomponenten.

Anwendungen mit der Fortus 450mc:

Prototyping

Umgehen Sie die hohen Kosten und Vorlaufzeiten des herkömmlichen Prototyping. Beschleunigen Sie die Produktentwicklung mit 3D-gedruckten Funktionsprototypen aus langlebigen Polymeren. Kohlefaser, Polycarbonat, PEI und PEKK sind einige der robusten Materialien, die für schnelles Prototyping zur Validierung Ihres Designs verfügbar sind.

Werkzeuge und Präzisions-Spannvorrichtungen

Reduzieren Sie die Einrichtungszeit für CNC-Maschinen um bis zu 80 % und setzen Sie CNC-Kapazitäten frei, indem Sie 3D-gedruckte Werkstückträger verwenden. Dank der Designfreiheit und des Kohlefasermaterials des Fortus 450mc können Sie mit der Fortus 450mc schneller und kostengünstiger Spannwerkzeuge herstellen. Andere 3D-gedruckte Werkzeuge und Vorrichtungen bieten im Vergleich zu maschinell gefertigten Metallwerkzeugen nicht nur Zeit- und Kostenersparnisse, sondern auch Leichtbau- und Ergonomievorteile.

Endbauteile

Die Fortus 450mc ist die ideale On-Demand-Lösung für die kosteneffiziente Herstellung von Bauteilen in Kleinserien und für die Übergangsphase zur Produktion. Der werkzeuglose 3D-Druck bedeutet, dass Bauteile viel schneller und kostengünstiger hergestellt werden können, da die traditionelle Lieferkette umgangen wird.

Headline

Die Alternative zur CNC-Bearbeitung.

Auf der Suche nach alternativen Lösungen zu den traditionellen Fertigungsmethoden entschied sich das Team des britischen Unternehmens John Crane für den 3D-Druck und damit für die Fortus 450mc. Es dauerte nicht lange, bis sich diese Investition spürbar auf den Produktionsprozess des Herstellers auswirkte. Erfahren Sie, wie die industrietaugliche Fortus 450mc dem Unternehmen John Crane dabei hilft, die traditionellen Herausforderungen in der Fertigung zu meistern und die 3D-Druckkapazitäten auszubauen – vom Werkzeugbau bis zur Produktion von Bauteilen.

Fallstudie lesen

Materialien für Fortus 450mc.

Dank einer breiten Palette von Materialien lassen sich Anwendungen in praktisch jeder Branche realisieren. Standardthermoplaste unterstützen allgemeine 3D-Druckanwendungen und umfassen auch ESD-konforme und biokompatible ABS-Versionen. Technische und leistungsstarke Materialien wie Kohlefaser, Nylon, PEI und PEKK bieten die richtigen Eigenschaften für anspruchsvolle Anwendungen.

ULTEM ist eine eingetragene Marke von SABIC oder den Tochtergesellschaften dieses Unternehmens.

Schaffen Sie Möglichkeiten mit der Fortus 450mc.

Schaffen Sie Möglichkeiten mit der Fortus 450mc.

East/West Industries ist ein Tier-1-Lieferant für große OEMs der Luftfahrtindustrie. Das Unternehmen maximiert den Nutzen seines Fortus 450mc, indem es ihn für verschiedene Anwendungen einsetzt, um Kunden besser beliefern zu können. Im Video erfahren Sie, wie East/West die additive Fertigung nutzt, um den Status des Unternehmens als Spitzenlieferant zu festigen.

Fortus 450mc

Fortus 450mc bietet:

Nachgewiesene industrielle Leistungsfähigkeit.
Mehr als 1800 Installationen weltweit belegen, dass die Drucker der Serie Fortus 450mc Ergebnisse liefern, auf die sich Hersteller verlassen können. Im Vergleich mit herkömmlicher Fertigung benötigen Sie für Werkzeugerstellung und Prototyping weniger Zeit, und Sie produzieren kostengünstiger.
Präzise und reproduzierbare Ergebnisse.
Stratasys FDM-Drucker setzen den Standard für reproduzierbare Druckergebnisse, die Ihr CAD-Modell exakt wiedergeben. Die Fortus 450mc ist ein zuverlässiger Drucker für eine konstante Produktion in industriellen Druckanwendungen.

Headline

Vergleichen Sie den Drucker Fortus 450mc.

 

F370

F770

Fortus 450mc

F900

Größe
und Form der Bauplattform

Größe
und Form der Bauplattform

355 x 254 x 355 mm
(14 x 10 x 14 in.)

39 x 24 x 24 Zoll
(1.000 x 610 x 610 mm)

406 x 355 x 406 mm
(16 x 14 x 16 in.)

914 x 610 x 914 mm
(36 x 24 x 36 in.)

Materialien

(printed synonymously)

Materialien

8
2
14
16

Materialbehälter-Kapazität

Materialbehälter-Kapazität

Bis zu 90 Kubikzoll.

200 Kubikzoll.

Bis zu 500 Kubikzoll.

Bis zu 500 Kubikzoll.

Datenblatt herunterladen

Geringere Produktionskosten mit neuen 3D-Druckmaterialien.

Die Zeiten, in denen man glaubte, der 3D-Druck sei keine Fertigungstechnologie, sind vorbei. Mit der fortschreitenden Entwicklung von Polymerwerkstoffen erkennen immer mehr Hersteller die Kostenvorteile der additiven Fertigung im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren. In diesem Whitepaper wird dargelegt, wie mehrere Unternehmen die Fortus 450mc und ihr Materialpotenzial einsetzen, um Produkte schneller und kostengünstiger zu entwickeln und zu produzieren.

Lesen Sie das Whitepaper

GrabCAD Print

Drucken Sie Ihr CAD-Modell direkt ohne zeitaufwändige Dateiumwandlung aus. Machen Sie sich mit der Software vertraut, mit der die Fortus 450mc den einfachen Weg vom CAD zum Druck ermöglicht.

Erfahren Sie mehr