Close

Erhöhen Sie Ihre Effizienz. Leicht individuell anpassbar.

Die FDM-Technologie bietet eine schnellere, leistungsfähigere Möglichkeit, Roboter-Greifwerkzeuge (EOAT), auch Endeffektoren genannt, herzustellen und zu modifizieren. Roboter-Greifwerkzeuge werden mit 3D-Druckern aus stabilen Thermoplastmaterialien gefertigt und nicht maschinell bearbeitet. Sie können das Design je nach Anwendung optimieren, da der 3D-Druck von jeglicher Einschränkungen der Herstellbarkeit befreit ist.

Fragen Sie einen unserer Experten nach FDM-Werkzeugen >>


FDM im Vergleich zu konventioneller Fertigung.


FDM-3D-gedrucktes Werkzeug bietet eine Reihe von
Vorteilen gegenüber konventionell bearbeiteten Bauteilen.

Sorgen Sie für Beschleunigung.

Nutzen Sie die Vorteile einer schnelleren Entwicklung und Erstellung von Roboter-Greifwerkzeugen (EOAT) durch 3D-Druck und vermeiden Sie die Vorlaufzeiten einer maschinellen Bearbeitung oder Auslagerung. Drucken Sie Ihr Roboter-Greifwerkzeug über Nacht, damit Sie am nächsten Tag damit arbeiten können.

Genesis Systems –

Verkürzung der Vorlaufzeit von 20 Tagen auf 3 Tage.

Sorgen Sie für geringeres Gewicht.

Fertigen Sie leichtere Roboter-Greifwerkzeuge, die mit geringerem Kraftaufwand bedient werden können. FDM-Technologie verwendet robuste aber leichte Materialien, von technischem ABS bis hin zu Thermoplastmaterialien mit hoher Festigkeit.

Genesis Systems –

Gewichtsverringerung von 35 auf drei Pfund.

Sorgen Sie für eine kostengünstigere Fertigung.

Drucken Sie Roboter-Greiwerkzeuge je nach Bedarf und vermeiden Sie die Kosten des Materials sowie der Vorlaufzeit der traditionellen Fertigung. Das Design kann einfach angepasst und geändert werden, indem das CAD-Modell aktualisiert und ein anderes Werkzeug gedruckt wird.

Genesis Systems –

Reduzierung der Produktionskosten um 85%.

Das könnte Sie auch interessieren

Rüsten Sie Ihr Fertigungsverfahren mit neuem Werkzeug auf

Nutzen Sie die Vorteile 3D-gedruckter Werkzeuge und Vorrichtungen

Erfahren Sie mehr

Halbieren Sie die Werkzeugkosten

Profitierein Sie von Einsparungen mit 3D-gedruckten Montagevorrichtungen.

Erfahren Sie mehr

Aktualisieren Sie Ihren Qualitätsprozess

Verbesserung durch 3D-gedruckte Prüfvorrichtungen.

Erfahren Sie mehr

Überzeugen Sie sich selbst.
Unser FDM Nylon 12 Carbon Fiber-Material ist robust genug,
um Metall in einigen Anwendungen zu ersetzen und leichtere, ergonomischere Werkzeuge zu fertigen.
Fordern Sie ein Muster an und überzeugen Sie sich selbst von seiner Stabilität.

Fordern Sie Ihr Muster an