DIE WELT VERÄNDERT SICH

Sind Sie dazu bereit?

Unvorhergesehene Ereignisse – von Krankheiten über die internationale Handelspolitik bis hin zu Veränderungen des Verbrauchergeschmacks – können zu erheblichen Störungen der Geschäfts- und Lieferketten führen. Es zahlt sich aus, agil, aufgeschlossen und bereit zu sein. Entdecken Sie, wie.

Whitepaper herunterladen
Wirtschaftliche Agilität
Der 3D-Druck steigert bei General Motors die wirtschaftliche Agilität und Effizienz. Die Transformation durch additive Fertigung hilft GM dabei, schneller voranzukommen, Kosten zu senken und die Unterbrechung der Lieferkette durch Covid-19 zu vermeiden.
Mehr erfahren
Schnelle Markteinführung
Boom Supersonic stellt sich den Herausforderungen im Bereich der kommerziellen Flüge und nutzt 3D-Druck, mit Prototyping bis hin zu Vorrichtungen für Flugteile. In jedem Schritt hilft Stratasys Boom schneller den Markt zu durchdringen.
Mehr erfahren
Optimierte Prozesse
Die Partnerschaft zwischen Siemens und Stratasys trug dazu bei, Prozesse zu rationalisieren und die Produktionsvorlaufzeiten von Wochen auf Tage zu verkürzen, wodurch die Produktion von Einzelteilen zu einer kostengünstigen Lösung für ihre Kunden wurde.
Mehr erfahren

Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil.

Beschleunigen Sie die Produktentwicklung sowie den digitalen Unternehmenswandel, garantieren Sie zukunftssichere Lieferketten und steigern Sie das Wachstum Ihres Unternehmens. Dieses neue Whitepaper skizziert einige der Möglichkeiten, wie der 3D-Druck zur Umgestaltung von Unternehmen beitragen und Sie auf Ihrem Weg voranbringen kann.

Was Sie erfahren werden...

  • Die Business Driver für den 3D-Druck
  • 3D-Druck im Laufe des Produktlebenszyklus
  • Wie eine überzeugende Wirtschaftlichkeitsberechnung für 3D-Druck erstellt wird
  • Erste Schritte - eine Strategie, um den Wandel voranzutreiben und zu unterstützen

Whitepaper herunterladen

Füllen Sie dieses kurze Formular aus, um Ihr kostenloses Exemplar herunterzuladen.

Der 3D-Druck verändert Ihre Branche.

Stratasys arbeitet jeden Tag mit Führungskräften zusammen, um Abläufe zu optimieren, Kreativität freizusetzen und Unterbrechungen der Lieferkette zu bewältigen. Wir schaffen maßgeschneiderte Lösungen für jede Branche. Von der Dental- bis zur Automobilindustrie - unsere Partner definieren die Grenzen der Fertigung durch 3D-Druck neu.

Automobilindustrie

Der 3D-Druck hilft Eckhart dabei, das Arbeitsumfeld der Arbeiter in den Fabriken zu verbessern.

Mehr Erfahren

Luft- und Raumfahrt

INFN senkt mit agiler Fertigung die Kosten um 90 %.

Mehr erfahren

Zahnmedizin

Dynaflex verwendet die J700 zur Herstellung präziser, transparenter Zahnschienen in großer Stückzahl.

Mehr erfahren

Gesundheitswesen

Das Jacobs-Institut erstellt eine lebensechte Anatomie, die nur mit 3D-Druck möglich ist.

Mehr erfahren

Konsumgüter

Kinetic Vision nutzt den 3D-Druck für die einzigartigen Eigenschaften von AeroFlexx-Flüssigkeitsverpackungen.

Mehr erfahren

Transportwesen

Angel Trains und DB ESG stellen 3D-gedruckte Ersatzteile für Züge her, um die Vorlaufzeiten um 94 % zu reduzieren.

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen zum 3D-Druck?

Wie wirkt sich der 3D-Druck auf die Lieferkette aus? Wie können disruptive Technologien die Weiterentwicklung der Lieferkette ermöglichen? Wie kann additive Fertigung zu agiler Fertigung führen? Wann sollte man 3D-Druck für die Herstellung von Produktionsteilen nutzen? Wie beschleunigt der 3D-Druck das Design und die Entwicklung neuer Produkte?

Es gibt viele Fragen, die uns unsere Partner stellen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob 3D-Druck das Richtige für Sie ist, oder wenn Sie an der Erstellung eines Business Case interessiert sind, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen – wir sind für Sie da. Wo auch immer Sie sich auf Ihrem Weg zum 3D-Druck befinden, wir helfen Ihnen weiter.

Fragen und Antworten zum 3D-Druck
TOP OF PAGE
STORIES
WHITEPAPER
INDUSTRIES
FAQ