Deutsch
Deutsch

Objet30 Dental Prime

Arbeitsabläufe in kleinen Zahnlaboren vereinfachen

Objet30 Dental Prime
Mit dem Objet30 Dental Prime haben Sie in Ihrem Zahnlabor nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Drucken Sie präzise 3D-Zahnmodelle selbst und sparen Sie so Outsourcing-Kosten ein. Optimieren Sie gleichzeitig Ihre Arbeitsabläufe.

  • Der High-Quality-Druckmodus ermöglicht Anwendungsbereiche mit feinen Details, wie z. B. diagnostische Wachsmodelle und Einlageschablonen für herausnehmbare Teilprothesen.

  • Mit der PolyJet-Technologie automatisieren Sie die Produktion und damit die Optimierung von Arbeitsabläufen.

  • Drei speziell für digitale Zahnmedizin entwickelte Materialien sorgen für den Druck präziser Modelle für Kronen und Brücken.

Kompatibles Material

Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit drei speziell für die Zahnmedizin entwickelten Materialien in praktischen versiegelten Kartuschen:

VeroDentPlus(MED690)

VeroDentPlus (MED690)

VeroDentPlus (MED690), ein dunkelbeiges Material, mit dem sich präzise Details und Oberflächenbeschaffenheiten erzeugen lassen – mit hervorragender Stabilität, Präzision und Langlebigkeit.

Mehr erfahren
veroglaze-teeth

VeroGlaze (MED620)

VeroGlaze (MED620), ein undurchsichtiges Material mit A2-Farbton für die branchenweit beste Farbabstimmung. VeroGlaze ist für temporäre Anwendungen im Mund (bis zu 24 Stunden) medizinisch zugelassen und ist damit ideal für diagnostische Wachsmodelle und Veneer-Anpassungen.

Mehr erfahren
Cutting_guide_MED610

Bioverträglich (MED610)

Mit dem bioverträglichen Material MED610 können Sie feste, durchsichtige Bauteile für Prototypen von medizinischen Hilfsmitteln erstellen.

Mehr erfahren
Objet30Dental (1).png

Technische Daten der Objet30 Dental Prime

SYSTEMGRÖSSE UND GEWICHT
82,5 cm × 62 cm × 59 cm; 106 kg

BAURAUM
300 mm × 200 mm × 100 mm

SCHICHTSTÄRKE
16 Mikrometer

GENAUIGKEIT
0,1 mm; kann je nach Modellgeometrie, Größe, Ausrichtung, Material und Nachbearbeitungsmethode unterschiedlich ausfallen

Warten Sie! Weitere Lösungen gefällig?

Schauen Sie sich hier unsere gesamte Auswahl an Druckerzubehör von PolyJet-Lösungen an. Dazu zählen auch das ProBleacher-System für bessere gedruckte Transparenz und unser Sortiment aus einsatzbereiten, gewerblichen Luftfiltersystemen.

objetstudio_tabbedbillboards.jpg

Software

Damit Sie qualitativ hochwertige, präzise 3D-Modelle fertigen können, wandelt Objet Studio STL- und SLC-Dateien von einer beliebigen SLC-CAD-Anwendung automatisch in 3D-Modellierungsschichten um, einschließlich Modell- und Stützmaterialien. Mithilfe von Assistenten können Sie mit wenigen Klicks Bauplattformen bearbeiten, Materialien zuweisen, Auftragswarteschlangen verwalten sowie Routinewartungen des Systems durchführen. Nutzen Sie die Vorzüge von Softwarefunktionen wie:

  • Einfache Einrichtung der Bauplattform, einschließlich mehrerer Modelle und Materialien
  • Automatische Erstellung der Stützstruktur
  • Dynamische Schichtaufteilung, sodass der Druck sofort starten kann
  • Automatische Platzierung der Bauplattformen für eine präzise und gleichmäßige Positionierung
  • Netzwerkfähigkeit für mehrere Benutzer