exocad Model Creator einbinden 

Die Welt der digitalen Zahnlabore ist einem stetigen Wandel unterworfen. Für anspruchsvolle Zahnmediziner bedeutet das, bei Änderungen immer auf dem Laufenden zu sein, um langfristig unternehmerisch bestehen zu können. Die CAD-Software und -Lösungen der exocad GmbH werden beispielsweise in der Zahnmedizin von vielen CAD/CAM-Herstellern und -Händlern als Plattform ihrer eigenen digitalen Entwicklungssoftware genutzt. Unter den vielen erhältlichen Lösungen befindet sich auch die Erweiterung für den exocad Model Creator, die den Druck eines realen Modells direkt von einem intraoralen Scan oder dem Scan eines Abdrucks mit verschiedenen Stiftanordnungen ermöglicht. In diesem Whitepaper wird die nahtlose Integration des exocad Model Creator in den 3D-Drucker Objet Eden260VTM von Stratasys beschrieben.

Nutzung der exocad-Software.

Whitepaper herunterladen