Close

EPSI

Viele Bauteile der Branchen Fahrzeuge, Geländeausrüstungen und Verteidigung, wie Chassis und Unterbauten für landwirtschaftliche und militärische Fahrzeuge, Haushaltsanwendungen, Elektronikgehäuse und Anlagen für Fertigung und Bergbau werden zum Schutz vor Korrosion und äußeren Schäden beschichtet. Teile mit unregelmäßigen Formen, z. B. Stiftschrauben und Schweißmuttern müssen dabei ebenfalls beschichtet und versiegelt oder beim Beschichtungsvorgang maskiert werden, um die genaue Passform und Funktion beizubehalten, was schwierig sein kann.

Das in Wisconsin ansässige Unternehmen Engineered Products and Services, Inc. (EPSI) ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Maskenlösungen und stellt maßgefertigte Masken für allen Formen her, die während der Beschichtung abgedeckt werden müssen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden, wie Abkleben, die erheblich viel Zeit und Mühe kosten, können die Gummimasken von EPSI komplexe Formen abdecken, ohne eine Beschädigung des Teils oder die Kontaminierung der Beschichtungslösung zu riskieren.


Herunterladen
Production molded parts attached to a steel part

Ausgeformte Produktionsteile auf einem Stahlteil.

„Dass wir den Kunden kurz nach ihrer Anfrage ein gedrucktes Muster liefern können, zeigt ihnen die mögliche Zeiteinsparung, wenn sie eine Gummimaske verwenden.“

Chad Cushman, EPSI