Deutsch
Deutsch

FDM 3D-GEDRUCKTE MONTAGEVORRICHTUNGEN

FDM-Montagevorrichtungen optimieren die Produktion, weil sie schneller hergestellt werden können und einfacher handhabbar sind als schwereres Metallwerkzeug. Sie können leicht für bestimmte Aufgaben und die Möglichkeiten des Anwenders optimiert werden. Robuste FDM-Thermoplaste sind langlebig und doch leicht.

jU9AvHjp7i2Xi271nfbBxP
MicrosoftTeams-image (6).png

Schnellere Produktion

Optimierte Produktion durch Fertigung von Montagevorrichtungen in wenigen Stunden statt in mehreren Wochen. Der 3D-Druck ermöglicht Ihnen schnelle Wiederholungen, um das Design Ihres Werkzeugs zu optimieren. Bei der FDM-Technologie kommen verschiedenste Thermoplaste zum Einsatz, damit Sie für jeden Auftrag das richtige Material finden.

Ergonomie optimieren

Erstellen Sie Werkzeuge, mit denen Sie einfacher arbeiten können, um die Effizienz und den Komfort Ihrer Aufgaben zu erhöhen. Robuste, aber leichte Materialien reduzieren das Gewicht des Werkzeugs, und erleichtern das Heben und Manövrieren.

Geringere Kosten

Vermeiden Sie Produktionsverzögerungen durch defekte Vorrichtungen, indem Sie bei Bedarf schnell neue drucken. Durch den 3D-Druck werden auch die Kosten für Material und Vorlaufzeit für bearbeitete Werkzeuge vermieden.

Oreck Corporation verzeichnete Einsparungen von 65 %.