Grüner, aquamariner und weißer Prototyp eines Handmixers

Fest Blickdicht

3D-Druck detaillierter Modelle mit lebhafter Farbe

Durch die Kombination von hoher Formstabilität und Detailgenauigkeit kann mit den festen und undurchsichtigen Materialien das Erscheinungsbild von Produktionsteilen simuliert werden, die sogar für Rapid Tooling eingesetzt werden können.

Neben hunderten von Farbmischtönen bietet das Connex3-System für feste und undurchsichtige Materialien brillante Farben, angefangen von Pechschwarz über Sonnengelb bis hin zu grellem Magenta.

3D-Druck mit einem und zwei Materialien

3D-gedruckte Vase aus VeroBlue-Material mit aufwendigen Details

Feste und undurchsichtige Photopolymere bieten eine exzellente Detaildarstellung in Grau, Schwarz, Weiß und Blau. 3D-drucken Sie glatte und attraktive Prototypen, um Form, Passform und Funktion statischer Teile, beweglicher Komponenten oder komplexer Bauteile zu testen. Sie können darüber hinaus präzise Schablonen, Montagevorrichtungen und Fertigungswerkzeuge herstellen.

Für die Drucker Objet30 Pro, Objet30 Prime und Objet Eden260VS 3D umfasst die Rigid Opaque Vero-Familie:

  • VeroWhitePlus (RGD835)
  • VeroGray (RGD850)
  • VeroBlue (RGD840)
  • VeroBlackPlus (RGD875)

Farb- und Multimaterial-3D-Druck

Zwei in einem Arbeitsschritt gedruckte, farbige Helmmodelle

Der Stratasys J750 und der Connex3 können durch die Mischung von Materialien eine beeindruckende Palette von Farben drucken. Der Stratasys J750 bietet die volle Farbskala für fotorealistische visuelle Effekte und lebensechte Details. Connex3 stellt eine Grundauswahl von Farben bereit, indem in jeder Schicht bis zu drei Basismaterialien kombiniert werden.

Auf beiden Systemen können feste und undurchsichtige Materialien mit anderen Fotopolymeren gemischt werden, um Unterschiede hinsichtlich Härte, Flexibilität, Transparenz oder Temperaturbeständigkeit zu erzielen. Erfahren Sie mehr über digitale Materialien.

Für Multimaterialsysteme umfasst die Vero-Familie:

  • VeroGray (RGD850)
  • VeroBlue (RGD840)
  • VeroBlackPlus (RGD875)
  • VeroCyan
  • VeroMagenta
  • VeroYellow
  • VeroBlack
  • VeroWhitePlus
  • Vero PureWhite ist 20 Prozent heller als VeroWhitePlus und besitzt die doppelte Deckkraft

Einfaches Entfernen der Stützstruktur

Sie steigern die Produktivität und gewinnen noch mehr gestalterische Freiheit, da Sie die Stützstruktur leicht von filigranen Details und kleinen Vertiefungen entfernen können. Lösliches Stützmaterial (SUP706) erlaubt das automatische Entfernen und zudem ein verbessertes Entfernen von Hand oder per Wasserstrahl. Sie ist mit allen PolyJet-Materialien (ausgenommen Materialien für Hörgeräte und zahnmedizinische Materialien) auf Connex3-Systemen kompatibel.

Bildergalerie

Miteinander verzahnte Farbringe

Komplexe, glatte Konstruktionen können in lebendiger Farbe erscheinen.

Dieses Bild teilen

Miteinander verzahnte Farbringe

Farblich gestaltete Konstruktionen überprüfen

Der Objet500 Connex3-Drucker kann bis zu 45 Farben in einem Modell aufbauen.

Dieses Bild teilen

Farblich gestaltete Konstruktionen überprüfen

3D-gedruckter Prototyp eines Bohrers

Dieser Prototyp erreicht eine außergewöhnlich hohe Ähnlichkeit mit dem Endprodukt.

Dieses Bild teilen

3D-gedruckter Prototyp eines Bohrers

Mit 3D-Druck hergestelltes Kunstobjekt

Festes, blickdichtes graues Material vermittelt feine Details.

Dieses Bild teilen

Mit 3D-Druck hergestelltes Kunstobjekt

Außergewöhnliche Detaildarstellung

Festes und blickdichtes schwarzes Material ermöglicht komplexe Geometrien.

Dieses Bild teilen

Außergewöhnliche Detaildarstellung

Lebhaft und flexibel

Gelb, Magenta und TangoPlus generieren einen faszinierenden Effekt.

Dieses Bild teilen

Lebhaft und flexibel

Türkiser und aquamariner Handmixer

Prototyp mit subtilem Farbverlauf für ein detailgetreues Endprodukt.

Dieses Bild teilen

Türkiser und aquamariner Handmixer

Motoren-Prototyp

Fertigen Sie im 3D-Druck komplexe Prototypen aus festem, blickdichtem, blauen Material.

Dieses Bild teilen

Motoren-Prototyp

3D-gedruckte LEGO-Autoteile

LEGO prüft Passgenauigkeit, Aussehen und Funktion in frühen Stadien.

Dieses Bild teilen

3D-gedruckte LEGO-Autoteile

Getönte Brille mit Griffen

Diese Brille mit durchsichtiger Farbe besitzt flexible Griffe

Dieses Bild teilen

Getönte Brille mit Griffen

Schwarz, Weiß und Klar

3D-Druck in einem Bereich von geschmeidigen, rauchigen und durchscheinenden Grautönen.

Dieses Bild teilen

Schwarz, Weiß und Klar

Durchsichtige Parfümflasche

Graues und durchscheinendes Material verbinden sich zu einem strahlenden Glanz.

Dieses Bild teilen

Durchsichtige Parfümflasche

Connex3 Blau Palette

Sie können Prototypen in einem abgestuften Farbbereich herstellen.

Dieses Bild teilen

Connex3 Blau Palette

Farbige Modelle eines Fahrradsattels

Alle drei können in einem Arbeitsschritt mit Cyan, Magenta und Gelb gedruckt werden.

Dieses Bild teilen

Farbige Modelle eines Fahrradsattels

Parfümflasche

Graues und durchscheinendes Material verbinden sich zu einem strahlenden Glanz.

Dieses Bild teilen

Parfümflasche

Cyan, Schwarz und Weiß

Vermischen Sie strahlendes Gelb mit einer Auswahl an feinen, kühlen und neutralen Grautönen.

Dieses Bild teilen

Cyan, Schwarz und Weiß

Gelb, Schwarz und Weiß

Vermischen Sie strahlendes Gelb mit einer Auswahl an warmen und neutralen Grautönen.

Dieses Bild teilen

Gelb, Schwarz und Weiß

Magenta, Schwarz und Weiß

Vermischen Sie Shocking Magenta mit warmen und neutralen Grautönen.

Dieses Bild teilen

Magenta, Schwarz und Weiß

Dieses Bild teilen

Dieses Bild teilen

Dieses Bild teilen

Dieses Bild teilen

Dieses Bild teilen

3D-gedruckter Prototyp eines Handrührgeräts.

Geschmeidige Prototypen vermitteln die Grundidee des endgültigen Produkts.

Dieses Bild teilen

3D-gedruckter Prototyp eines Handrührgeräts.

Drehen Sie die Lautstärke auf

Bei diesem realistischen Prototyp werden Cyan und Magenta mit gummiartigen Bauteilen vermischt.

Dieses Bild teilen

Drehen Sie die Lautstärke auf

Verkürzung der Entwicklungszeit um Wochen

Keine Mehrdeutigkeiten mehr – stattdessen realistische Details, wie etwa eine simulierte Ummantelung.

Dieses Bild teilen

Verkürzung der Entwicklungszeit um Wochen

Optimierung der Prototypenentwicklung

Bauen Sie verschiedene Modelle mit Cyan, Magenta und Gelb in einem Arbeitsschritt.

Dieses Bild teilen

Optimierung der Prototypenentwicklung

3D-Druck in brillanten Schattierungen

Nur der Connex3 kann farbige, flexible und durchsichtige Materialien miteinander kombinieren.

Dieses Bild teilen

3D-Druck in brillanten Schattierungen

Mischen Sie

Prototyp mit subtilem Farbverlauf für realitätsnahe Produkte.

Dieses Bild teilen

Mischen Sie

Stratasys Ltd. © 2015. All rights reserved. See stratasys.com/legal for trademark information.

Materialien bestellen