Architekturmodelle – eine Moschee aus einem 3D-Drucker von Stratasys

Architektur

Erstellen Sie detailgetreue, langlebige Modelle per 3D-Druck

Trauen Sie Ihren Augen. 3D-Drucker von Stratasys bieten Architekturbüros mehr Möglichkeiten, da mit ihnen komplexere, langlebige Modelle intern und direkt aus CAD-Daten gefertigt werden können.

Dank der PolyJet 3D-Drucktechnologie können Sie präzise Architekturmodelle mit unglaublich glatter Oberfläche aus verschiedenen Materialien, z. B. festen Photopolymeren, fertigen, die unmittelbar lackiert werden können. Für Modelle, die hohen Belastungen standhalten müssen, können mit der FDM-Technologie (Fused Deposition Modeling) von Stratasys robuste Bauteile aus hochwertigen thermoplastischen Kunststoffen hergestellt werden.

Lesen Sie Kundenmeinungen und Experteninformationen zur 3D-Drucktechnologie in der Architektur.

Videos über 3D-Druck in der Architektur

3D-gedruckte Nachbildung des Fenway Park-Stadions (Objet)

Dieses detailgetreue Modell des Fenway Park-Stadions wurde mit einem Objet500 Connex 3D-Drucker erstellt.

3D-Drucktechnologie revolutioniert Architekturdesign

Piet Meijs von Rietveld Architects demonstriert, wie durch den Einsatz des Objet 3D-Druckers im Unternehmen die Erstellung von Architekturmodellen, die Kundenkommunikation und die Zuteilung von Projekten erheblich verbessert werden können.

Diese Seite teilen