Close

Sandgussanwendungen mit der Rapid-Prototyping-Technologie

Der Einsatz von PolyJet-Technologie im Sandguss kann Kosten sparen, Produktentwicklungszeiten reduzieren und neue Designentwicklungen auf den Weg bringen. Die Produktlinie für 3D-Drucker mit PolyJet-Technologie von Stratasys bietet für Spritzgussumgebungen Rapid-Prototyping-Lösungen mit hoher Auflösung. Sandguss dient normalerweise zur Verarbeitung von Metallen mit geringem Schmelzpunkt, wie Eisen-, Kupfer-, Aluminium-, Magnesium- und Nickellegierungen. Er kann auch für Metalle mit einem hohen Schmelzpunkt eingesetzt werden, wenn andere Methoden ungeeignet sind. Der in diesem Prozess verwendete Sand wird durch Beimischung von Zement oder chemischen Bindemitteln gebunden.

Sandguss kommt normalerweise für die Verarbeitung von Metallen mit einem niedrigen Schmelzpunkt zum Einsatz. 

Whitepaper herunterladen