Close

3D-Druck in der modernen Bibliothek

Um die neuesten Methoden im Bildungsbereich voranzutreiben, nutzen Hochschul- und Universitätsbibliotheken neue Formen von Technologie und Lehrmöglichkeiten, einschließlich des 3D-Drucks. In diesem Whitepaper werden sechs Gründe für die Verwendung von 3D-Druckern in der Bibliothek erläutert, darunter:

  • Der gemeinsame Raum und die Ressourcen von Bibliotheken ermöglichen eine leichtere Verwaltung gemeinsam genutzter 3D-Drucker
  • Bibliotheken geht es schon jetzt darum, „Informationskompetenz“ zu ermöglichen
  • Der fachrichtungsübergreifende Charakter der Bibliotheken erleichtert die Anpassung an neue Technologien

Whitepaper herunterladen