Zusatzwerkzeuge für die Fertigung mit Verbundmaterialien

Die FDM-Technologie erweist sich als kostengünstige Lösung für Composite Tooling. Aber sie ist auch eine gute Wahl für die Hilfswerkzeuge, die in der Nachbearbeitung der resultierenden Verbundmaterialbauteile verwendet werden.

Erfahren Sie in diesem Whitepaper mehr über die Vorteile der FDM-Technologie für Hilfswerkzeuge. Neben einigen Anwendungsbeispielen lernen Sie wichtige Überlegungen zum Werkzeugdesign kennen, wie zum Beispiel:

  • Richtige Materialauswahl
  • Ausrichtung des Werkzeugs beim Druck
  • Integration von Einsätzen und ergonomischen Merkmalen

Verbundplatte, die mit der FDM-Vorrichtung bearbeitet wird.

Whitepaper herunterladen