Close

SUNY New Paltz

Das Zentrum für additive Fertigung Hudson Valley Additive Manufacturing Center (HVAMC) hat durch das Labor Stratasys-MakerBot Additive Research & Teaching (SMART) die Ausbildung der Studierenden an der SUNY New Paltz aufgewertet. Das HVMAC wurde 2016 zum SMART-Labor ernannt und dient den Studierenden dazu, praktische Erfahrung im 3D-Druck zu sammeln. Aufgrund seiner Ressourcen und Zugänglichkeit wurde es für fast jede Fachrichtung der Universität zu einem wichtigen Bestandteil des Campus. Die Eröffnung fiel mit der Einführung einer weiteren, kleineren Werkstatt für digitales Design und Fertigung zusammen. Das kleinere Labor ist darauf ausgelegt, die Studierenden in der Anwendung der Computersoftware und der Einbindung von 3D-Druck auszubilden. Obwohl das kleine Labor erst ein Jahr alt ist, gerät es schon mit mehr als 60 eingeschriebenen Studierenden in Grund- und Hauptstudium an seine Kapazitätsgrenzen. Im kleineren Labor sollen die Studierenden lernen, Konzepte und Designs für moderne Fertigungsverfahren des 21. Jahrhunderts zu entwerfen.


Herunterladen
Students learn the skills they need that businesses look for and bene t from.

Studierende erwerben die Fähigkeiten, die bei Unternehmen gefragt und für sie von Nutzen sind.

„Es ist toll für die Studierenden, Einblicke in die Erfordernisse am späteren Arbeitsplatz zu erhalten und dann genau die Fähigkeiten zu erwerben, die sie brauchen, um erfolgreich zu sein.“

Kat Wilson, Hudson Valley Additive Manufacturing Center