Close

Smoby Toys

Der französische Spielzeughersteller Smoby Toys (Smoby) produziert Kunststoffspielzeug für Babys und Kleinkinder für Haus und Garten mit innovativen Designs und leuchtenden Farben, durch die sie in Europa sehr beliebt sind. Smoby Toy gehört zur Unternehmensgruppe Simba-Dickie, die über 4000 Artikel herstellt, die in 30 Ländern erhältlich sind. Um diesen Erfolg noch zu fördern, fand Jean-Marie Vallet, Forschungs- und Entwicklungsmanager bei Smoby einen Weg, das Spielzeugdesign und das Herstellungsverfahren mithilfe von 3D-Druck zu verbessern.

„Ursprünglich haben wir die Spielzeuge mithilfe von Holz- und Kunststoffmodellen entwickelt“, sagte Vallet. „Das war zeitintensiv und das Detailniveau [der Modelle] entsprach oft nicht dem der endgültigen Spielzeuge. Vor einigen Jahren haben wir begonnen, 3D-Bilder einzusetzen, um auf dem Bildschirm alle Details sehen, vergrößern und drehen zu können, aber wir konnten es nicht anfassen.“


Herunterladen
An FDM prototype stands in front of the  final outdoor slide.

Ein FDM-Prototyp vor der fertigen Rutsche für den Außenbereich.

„Dank der 3D-Drucktechnologie können wir einen Prototyp mit mehr Kreativität herstellen. Wir können mehr Risiken eingehen und uns wirklich etwas trauen, ohne befürchten zu müssen, das es schiefgeht.“

Jean-Marie Vallet, Smoby Toys