Close

Latécoère

Das in Toulouse in Frankreich gegründete Unternehmen Latécoère produziert spezielle Luft- und Raumfahrtkonstruktionen für führende Flugzeughersteller wie Airbus, Boeing, Bombardier, Dassault, Embraer und andere. Das Unternehmen verzeichnet weiterhin ein deutliches Wachstum in der Herstellung von Bauteilen für die Luft- und Raumfahrt sowie in der Herstellung von elektrischen Verkabelungssystemen, einem Bereich, in dem Latécoère sich als zweitgrößten Weltmarktführer betrachtet.

Um seinen Wettbewerbsvorteil aufrechtzuerhalten, eröffnete Latécoère ein eigenes Forschungs- und Innovationszentrum zur Unterstützung seiner globalen Engineering- und Handelsabteilungen. Dies beinhaltet die kontinuierliche Erforschung neuer Technologien, die traditionelle Design-, Prototyping- und Produktionsabläufe verbessern, um die Produktionsleistung zu unterstützen und Teilelieferungen zu beschleunigen.


Herunterladen

3D-gedruckter Miniatur-Prototyp eines Airbus-Flugzeugtürensystems.

„Mit unserem 3D-Drucker Fortus 450mc haben wir einen Funktionsprototypen fertiggestellt, der innerhalb von nur zwei Tagen testbereit war und damit unsere Vorlaufzeit im Vergleich zu herkömmlichen Methoden um 95 % reduziert.“

Simon Rieu, Latécoère Forschungs- und Innovationszentrum