Innodesign

Innodesign mit Sitz in Korea wurde 1986 im Silicon Valley vom Designer-Guru und unnachgiebigen Erfinder Kim Young-se gegründet. 2009 wurde Innodesign von Nikkei BP in Japan zu den 10 weltbesten Designergruppen gezählt und das Unternehmen ist dafür bekannt, rund um den Globus vielen gefragten Konsumgütern das gewisse Etwas zu verleihen, z. B. dem doppeltürigen Kühlschrank von LG Electronics, dem damals hochmodernen Klapp-Handy von Samsung oder dem Etui mit Schiebedeckel für die Grundierung von Laneige.

Wie der Name schon sagt, sucht das Unternehmen ständig nach der Möglichkeit, sein Design in Konzept und Ausarbeitung zu verbessern und neu zu erfinden. Kim hat sich häufig die Frage gestellt, warum die Designbranche sich nicht mit derselben Geschwindigkeit verändert wie andere Branchen, die dem digitalen Wandel unterliegen, bis sich ihm mit dem 3D-Drucker J750 von Stratasys eine neue Welt eröffnete.


Herunterladen
multi colored headphone prototype

„Jeder im Team ist vom J750 von Stratasys begeistert. Die Energie der Entwickler, in neuen Bahnen zu denken und bessere Ideen zu entwickeln, wird dadurch gefördert. Wir freuen uns über die neue Welt voller Farben und neuer Entwürfe, die sich dank Stratasys vor uns auftut.“

Kim Young-se, Innodesign