Arad Group

Die Arad Gruppe (Arad), Marktführer im Bereich der Wassermesstechnik, entwickelt, fertigt und vertreibt innovative Wasserzähler für Unternehmen in den Bereichen Wasserversorgung, Wasseraufbereitung, Bewässerung und Wassermanagement auf der ganzen Welt. Das Unternehmen produziert mehr als 500.000 Geräte pro Jahr und betreibt eine eigene Produktionsstätte mit hochentwickelten Prüf- und Qualitätskontrollmethoden.

Um seine Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen, hat Arad den PolyJet 3D-Druck für die Entwicklung intelligenter Wasserzähler eingesetzt. Wird die Technologie im eigenen Unternehmen eingeführt, können Prototypen rasch in 3D gedruckt werden. Interessanterweise ermöglicht dies Arad auch, 3D-Spritzgussformen für Kleinserien zu drucken, was bedeutet, dass ein Funktionstest mit dem beabsichtigten Produktionsmaterial und -verfahren stattfinden kann.


Herunterladen
Injection molded part being ejected from 3D printed mold.

Im Spritzguss gefertigtes Teil aus einer 3D-gedruckten Gussform.

„Der 3D-Druck von Spritzgusswerkzeug hat es uns ermöglicht, schnell Funktionsprototypen zu erstellen, die wir unter realen Bedingungen testen und somit die Zeit bis zur Markteinführung drastisch verkürzen konnten.“

Avi Zelig, Arad Group