Close
A woman looking at a prototyping model

Dank der hohen Festigkeits-Gewichtsverhältnisse eignet sich ULTEM 9085 hervorragend für Automobil-, Luft-/Raumfahrt- und Militäranwendungen

Funktionales Rapid Prototyping

Funktionales Rapid Prototyping bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Testen Sie die Performance in der Entwicklungsphase auf erschwinglichere und deutlich schnellere Weise als mit herkömmlichen Methoden.
  • Verfeinern und perfektionieren Sie Ihr Produkt, damit Sie zuverlässig zur Serienproduktion übergehen können.
  • Überzeugen Sie sich davon, dass Ihre Designs funktionieren, ehe Sie sich auf kostspielige Produktionswerkzeuge einlassen.
  • Geben Sie geistiges Eigentum nicht an externe Dienstleister weiter.

Stratasys bietet 3D-Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen beim funktionalen Prototyping. 

Die passende Technologie

Wenn Sie einen Prototypen benötigen, der thermischen, chemischen und mechanischen Belastungen standhalten kann, setzen Sie auf FDM-Technologie. Durch hochwertige Thermoplaste wie ABS und PC tragen robuste Prototypen und individuelle Befestigungsteile dazu bei, dass sich für Ihre Funktionsprüfungen bessere Möglichkeiten ergeben. Sie erhalten herausragende Leistungsdaten und können Sie den Zertifizierungsprozessen selbstbewusst entgegenblicken.

Ideen, für Sie die einen Funktionsprototyp benötigen, der aussieht und sich anfühlt wie Ihr nächstes Produkt, können Sie mit der PolyJet-Technologie umsetzen. Mit dieser Technologie lassen sich mehrere Materialien in einem automatisierten Fertigungsprozess drucken. So können Sie Prototypen von Produkten mit Soft-Touch-Teilen, transparenten Bestandteilen, Filmscharnieren und Schwingungsdämpfung herstellen. Darüber hinaus können gummiartige Materialien verschiedener Shore-Härte-Kennwerte gedruckt werden. Dadurch haben Sie mehr Spielraum zum Experimentieren und können unter unübertroffen realistischen Bedingungen testen. Zudem eignet sich PolyJet hervorragend für die schnelle Fertigung von Spritzgusswerkzeugen.

Zugehörige Materialien und Produkte

Connex3 3D-Drucker

Connex3 3D-Drucker kombinieren Material- und Farbvielfalt mit den glatten, präzisen Oberflächen, die durch die PolyJet-Technologie ermöglicht werden. Dadurch entstehen äußerst realitätsnahe, hochpräzise Prototypen und Konzeptmodelle.

3D-Drucker-Serien Fortus 380mc und 450mc

3D-Drucker der Serien Fortus 380mc und Fortus 450mc liefern verlässliche, beständige Ergebnisse für anspruchsvolle funktionale Prototyping-Anwendungen, die technische Materialien wie PC, ABS und PC-ABS verarbeiten müssen.

Stratasys Direct Manufacturing

Die Experten von Stratasys Direct Manufacturing helfen Ihnen dabei, die passende Fertigungslösung für Ihre Anforderungen im Bereich des funktionalen Prototyping zu finden, damit Sie zuverlässig in die Serienproduktion gehen können.

Fallstudien und zusätzliche Ressourcen

a volvo truck sitting on a construction site

Schneller und kostengünstiger entwickeln

Volvo Construction Equipment hat dank funktionalem Prototyping mit 3D-Druck seine Entwicklungszeit und -kosten um 90 % reduziert.

Weiterlesen

Schnellere Markteinführung

Nidek Technologies beschleunigt mit Funktionsprototypen aus dem 3D-Drucker die Auswertung klinischer Studien und die Markteinführung.

Video ansehen
a Fender Truck 3D printed part

Prototypen auf dem Prüfstand

Funktionsprototypen von Kotflügeln aus ULTEM 9085-Kunstharz werden unter wirklichkeitsgetreuen Bedingungen an einsatzfähigen Lkws getestet.

Video ansehen

Need to connect with an expert about Rapid Prototyping?

Get in Touch