Close

Digitale Anatomielösungen.

Die Präzision liegt in Ihrer Hand.

Der 3D-Drucker J750™ Digital Anatomy™ 3D ist für eine Reihe von Herzanwendungen vorprogrammiert, die in Zusammenarbeit mit Herstellern für medizinische Hilfsmittel, Forschungseinrichtungen von Weltrang, Krankenhäusern und Personal des Gesundheitswesens entwickelt wurden. Präzise, realitätsnah und funktionell – so erreichen Sie die Haptik, das Verhalten und die Abmessungen des tatsächlichen Organs. Und wir stehen erst am Anfang.

Gefäßmodelle leicht gemacht.

Der 3D-Drucker J750 Digital Anatomy ist mit einer Datenbank aus vorprogrammierten Einstellungen für Herzanwendungen ausgestattet. Die Haptik, Funktion und Abmessungen der Herzmodelle können Sie je nach Anforderungen nachstellen, um sowohl gesunde als auch kranke Gefäße widerzuspiegeln.

Präzise

Die Lösungen J750 Digital Anatomy bieten eine Reihe von vorprogrammierten Optionen zur Nachstellung von Gewebe- und Gefäßarten, die von Ihnen untersucht werden. Sie wählen die Parameter aus, und das System gestaltet das Gefäß automatisch gemäß Ihrer Auswahl. Ein gänzlich neuer Weg, die menschliche Anatomie zu studieren.

Realitätsgetreu

Unsere Technologie kann feine Gefäßstrukturen bis hin zu nur 1 mm Innendurchmesser und 1,5 mm Wandstärke erstellen. Da Sie die Strukturen auswählen, mit denen Sie arbeiten möchten, variiert die Wandstärke je nach Gefäß. Dadurch entstehen außerordentlich lebensechte Ergebnisse, die für den Einsatz von Geräten eine aus klinischer Sicht realistische Haptik bieten.

Funktional

Dank der realitätsnah dargestellten Gefäßstrukturen können ärztliche Vorgehensweisen mit Präzision simuliert werden, beispielsweise für die Einführung von Führungsdrähten und Kathetern, auswechseln von Kathetern an der Aortenklappe, AAA-Stentprothesen und LAAC. Der Blutfluss kann präzise dargestellt und die Verkalkung unter dem Fluoroskop sichtbar gemacht werden. Dadurch entsteht ein Werkzeug von unschätzbarem Wert für Ärzte und Produktentwickler.

Herzmodelle, wie Sie diese noch nie zuvor gefühlt haben.

Der 3D-Drucker J750 Digital Anatomy ist für eine Reihe von Herzanwendungen vorprogrammiert. Das Material wird automatisch je nach den von Ihnen für die jeweilige Herzdarstellung gewählten Einstellungen ausgewählt. Sie können auch Ihre eigenen Modellversionen erstellen und mit dem menschlichen Herzen ganz nach Ihrem Bedarf arbeiten.

Präzise

Die vom Drucker J750 Digital Anatomy erstellten Ergebnisse fühlen sich echt an und sind im höchsten Maße detailliert. Mit ihm können sogar Modelle produziert werden, die eine äußerst feine Anatomie wiedergeben – z. B. Sehnenfäden, Mitralklappen und Annuli – und das genaue Erfassen des Aufbaus des Herzens und dessen Verhalten bei chirurgischen Eingriffen ermöglichen.

Realitätsgetreu

Unsere urheberrechtlich geschützten extra-weichen Materialien bieten eine lebensechte Darstellung der menschlichen Anatomie. Herzmodelle werden mit Material hergestellt, das aus klinischer Sicht eine realistische Haptik wiedergibt, um Operationsbedingungen und ärztliche Verfahren und Geräteleistungen unter lebensechten Szenarien testen zu können.

Funktional

Anwendungen für Herzchirurgie sind auf Compliance, Langlebigkeit und Wiederholbarkeit ausgelegt. Die Funktionsmerkmale bieten genaueste Wiedergabe der Verfahrensweisen, wie Schneiden und Nähen, Einsetzen von Geräten und Ausbessern. Dadurch werden Sie zu einem unschätzbaren Werkzeug für Ausbildung und Entwicklung.

Gerät zur Blutgefäßreinigung.

Denn Ihre Zeit ist wertvoll. Unseres Erachtens nach sollte es für die Nachbearbeitung Ihrer 3D-gedruckten Modelle spezielles Zubehör geben. Deshalb haben wir eine speziell auf medizinische Modelle mit engen Blutgefäßen ausgelegte Reinigungsstation entwickelt.

Leichte Reinigung

Diese Reinigungsstation ist darauf ausgelegt, Modelle schnell und einfach zu reinigen. Unter Verwendung von Natronlauge in einem druckregulierten, geschlossenen System entfernt es Stützmaterial, wie z. B. den Kunstharz GelMatrix™. Selbst bei feinsten Strukturen wird durch die Station das Stützmaterial vorsichtig sogar aus Gefäßen mit einem Innendurchmesser von nur 1 mm entfernt.

Zeitsparend

Mit der Station können mehrere Modelle gleichzeitig gereinigt werden, ohne dass eine manuelle Überwachung erforderlich wäre. Sie wird einfach eingestellt und allein gelassen. Dadurch wird bei der Nachbearbeitung erheblich viel Zeit gespart und ein effektiveres und effizienteres Arbeiten ermöglicht.

Erfahren Sie mehr über den 3D-Drucker J750™ Digital Anatomy™.

Kontaktieren Sie uns