Close

Erstellen Sie über die bestehenden anatomischen Voreinstellungen hinaus

Sie können die Anatomie des Patienten wie nie zuvor erkunden, individualisieren und imitieren, indem Sie das Material jedes einzelnen Drucks Schicht für Schicht kontrollieren.

Kalibrieren Sie Verbundmaterial für genau die richtigen Spezifikationen.

Sie können den Materialaufbau ganz einfach bearbeiten und interne Strukturen anpassen, um ein bestimmtes anatomisches Ergebnis zu erzielen.

Öffnen Sie der Forschung neue Türen.

Sie können Designs für patientenspezifische Anatomien erstellen, nachbilden und mit anderen teilen. Betreiben Sie wiederholbare, kontrollierte Forschung mit besseren Ergebnissen und teilen Sie Ihre Designs mit anderen.

Benutzergesteuerte Softwarelösung

Stratasys hat die Creator-Software mit einem Team aus erfahrenen Anwendern von Digital Anatomy-Druckern entwickelt. Ihre Anforderungen wurden in Softwarefunktionen umgesetzt, denen mithilfe der Kenntnisse und des Feedbacks während der Entwicklung Form gegeben wurden. Dadurch ist gewährleistet, dass das Endprodukt nicht nur die Anforderungen erfahrener Anwender erfüllt, sondern auch deren digitalen Workflow unterstützt.

Produktbroschüre herunterladen
Fallstudie

Fortschrittliche medizinische 3D-Software leicht gemacht

Die Digital Anatomy Creator Software baut auf der Druckersoftware GrabCAD Digital Anatomy auf. Dank der benutzerfreundlichen grafischen Benutzeroberfläche können Anwender aus den verschiedenen Materialoptionen des Digital-Anatomy-Druckers benutzerdefinierte Einstellungen mit den gewünschten mechanischen Eigenschaften und Farben erstellen. Die einzelnen Modellschichten können mit Verbundmaterial entworfen und über 5 verschiedene Strukturen mit spezifischen mechanischen Eigenschaften ausgestattet werden. Zudem kann das endgültige Modell visualisiert werden.

Kostenlose Testversion starten

„Digital Anatomy Creator bietet Kontrolle auf einem überwältigenden Niveau.“

– Dr. Seth Friedman, Manager of Innovation
Imaging and Simulation Modeling, Seattle Children’s


Read more