Close
    ÜBERBLICK

    Die digitale Zukunft der Zahnmedizin

    Fertigen Sie chirurgische Schablonen, Veneer-Modelle, kieferorthopädische Hilfsmittel, Übertragungsschablonen und Modelle ganz einfach hausintern. Mit dem Objet30 OrthoDesk vollziehen Sie den Einstieg in die digitale Zahnmedizin.

    Dank des vollständig digitalen Verfahrens entfällt die umständliche Lagerung physischer Modelle.

    Die automatische Modellfertigung sorgt für eine erhebliche Verkürzung der Fertigungszeiten und kann die Produktion pro Techniker enorm steigern.

    Preisgünstig und kompakt – Zahnlabore und Zahnarztpraxen können ihre Kapazitäten erhöhen und ihre Produktion beschleunigen.

    Aufgrund der PolyJet-3D-Drucktechnologie bietet Ihnen der Objet30 OrthoDesk folgende Vorteile:

    • Digitalisierung Ihres Workflows von der CAD-Datei bis zum Modell – dadurch Wegfall der Lagerung und manuellen Modellierung
    • Verkürzte Fertigungszeiten
    • Steigerung der Kapazität

    Kontaktieren Sie uns
    MATERIALIEN

    Materialien

    Sie haben die Wahl zwischen drei speziell für die Zahnmedizin entwickelten PolyJet-Materialien in praktischen versiegelten Kartuschen:

    • VeroDentPlus (MED690), ein dunkelbeiges Material, mit dem sich erstaunlich präzise Details und Oberflächenbeschaffenheiten erzeugen lassen – mit hervorragender Stabilität, Präzision und Langlebigkeit.
    • Das transparente, biokompatible Material (MED610) ist medizinisch für die temporäre Anwendung im Mund zugelassen.
    • VeroGlaze (MED620), ein undurchsichtiges Material mit A2-Farbton und der branchenweit besten Farbabstimmung. VeroGlaze ist für eine Dauer von bis zu 24 Stunden oder für Anwendungen im Mund medizinisch zugelassen und ist damit ideal für diagnostische Wachsmodelle und Veneer-Anpassungen.

    3D printed dentures
    TECHNISCHE DATEN

    Objet Studio-Software

    Größe und Gewicht

    Maschine: 82,5 × 62 × 59 cm (B x T x H), 93 kg

    Bauplattform: 300 × 200 × 100 mm

    Schichtstärke (Z-Achse)

    Horizontale Schichtstärke von nur 30 µm

    Datenblatt Herunterladen
    SOFTWARE

    Software

    Objet Studio-Software

    Damit Sie qualitativ hochwertige, präzise 3D-Modelle fertigen können, wandelt Objet Studio STL- und SLC-Dateien von einer beliebigen SLC-CAD-Anwendung automatisch in 3D-Modellierungsschichten um, einschließlich Modell- und Stützmaterialien. Mithilfe von Assistenten können Sie mit wenigen Klicks Bauplattformen bearbeiten, Materialien zuweisen, Auftragswarteschlangen verwalten sowie Routinewartungen des Systems durchführen. Nutzen Sie die Vorzüge von Softwarefunktionen wie:

    • Einfache Einrichtung der Bauplattform, einschließlich mehrerer Modelle und Materialien
    • Automatische Erstellung der Stützstruktur
    • Dynamische Schichtaufteilung, sodass der Druck sofort starten kann
    • Automatische Platzierung der Bauplattformen für eine präzise und gleichmäßige Positionierung
    • Netzwerkfähigkeit für mehrere Benutzer

    multiple devices with a CAD file displying

    3D Printed Dental Implants

    Whitepaper Objet Eden260VS Dental Advantage

    Von digitaler Zahnmedizin profitieren Ihre Patienten ebenso wie Ihre Geschäftsergebnisse. Schluss mit der Vergeudung von Zeit, Material oder Lagerplatz. Mit einem nahtlosen digitalen Workflow können selbst die kleinsten Labore direkt vom intraoralen Scan zur internen Produktion übergehen.

    Mehr erfahren
    a person flexing the bristles of a 3D printed dental brush

    Schnelle und präzise zahntechnische Anpassung

    Mit 3D-Drucklösungen hält die Dreifach-Jet-Technologie Einzug in die Zahnmedizin und Kieferorthopädie. Der 3D-Drucker Dental Advantage eignet sich ideal zur Erstellung von Implantatmodellen, mit denen sich Zahnfleischtexturen und -farben nachbilden lassen. Fertigen Sie stabile, präzise und langlebige Modelle aus unterschiedlichen biokompatiblen und sicheren Materialien.

    Mehr erfahren

    Unsere Partner