Ideen erschaffen Innovationen. Prototypen liefern den Nachweis.

Durch das Prototyping mit 3D-Drucklösungen für das Gesundheitswesen können Sie jeder Inspiration folgen und Ihre Ideen sofort umsetzen. Von der additiven Fertigung funktionaler Teile über die Erstellung von patientenbasierten Modellen für Tests bis hin zur Herstellung von Geräten ohne Werkzeuge bietet Stratasys biokompatible Materialien und hochleistungsfähige, sterilisierbare Thermoplaste, um Ihre Visionen Wirklichkeit werden zu lassen.

3D printed medical valve

Prototyp zur Designüberprüfung für Schläuche für medizinische Geräte, 3D-gedruckt aus dem Material PolyJet Agilus30

“Mit dem 3D-Druck können wir innovative Konzepte schnell testen, da wir die Fertigungsaspekte vernachlässigen können. Mit dem Objet 3D-Drucker hat die Designidee Vorrang. Dies kommt der Konzeptbestätigung zugute.”

Andres Bernal, Biorep

Ideen jetzt testen

Konzeptvalidierung

Überwinden Sie die Grenzen von Wörtern und CAD-Bildern mit hochgradig realistischen Prototypen aus dem 3D-Drucker und überzeugen Sie Kunden und Stakeholder zu einem frühen Zeitpunkt, ehe Sie sich auf eine kostspielige Produktion einlassen.

Passgenauigkeitsprüfungen

Überprüfen Sie im Nu die Form und Passgenauigkeit Ihres Designs mit den Passteilen – mithilfe von zeitsparenden und präzisen Prototypen aus dem 3D-Drucker.

functional testing of a 3D printed part

Funktionsprüfungen

Testen Sie Ihre Designs in derselben Umgebung wie das Produktionsteil. Durch technische Thermoplaste und flexible Materialien sind Ihre Prototypen unter Betriebsbedingungen funktionsfähig.

Zugehörige Produkte und Materialien

Connex3 3D-Drucker

Connex3 3D-Drucker kombinieren Material- und Farbvielfalt mit glatten, präzisen Oberflächen. Daraus entstehen biokompatible Konzeptmodelle und Funktionsprototypen.

3D-Drucker-Serien Fortus 380mc und 450mc

3D-Drucker der Serien Fortus 380mc und 450mc liefern verlässliche, beständige Ergebnisse für anspruchsvolle funktionale Prototyping-Anwendungen, die technische Materialien oder Thermoplaste für den medizinischen Bereich verarbeiten müssen.

Stratasys Direct Manufacturing

Mit Unterstützung durch Experten von Stratasys Direct Manufacturing finden Sie die 3D-Drucklösungen und -materialien, die Ihren Prototyping-Anforderungen am besten gerecht werden – damit Sie Ihre Produkte schneller auf den Markt bringen können.

Fallstudien und zusätzliche Ressourcen

Schneller zu klinischen Studien

Mit dem Connex3 3D-Drucker kann Nidek Technologies Nachbearbeitungsschritte bei seinem Gonioscope-Prototyp vermeiden.

Video ansehen

Zahlreiche Vorteile

Das Korea Advanced Institute of Science and Technology hat per 3D-Druck Prototypen neuer Geräte zur Behandlung neurologischer Erkrankungen gefertigt.

Weiterlesen

Einfach drucken

3D-Druck ist für Syqe Medical unverzichtbar, wie die Entwicklung des ersten Inhalators mit kontrollierter Dosisabgabe zeigt.

Video ansehen