Filterprototyp im 3D-Druck in Endproduktqualität.

PPSF/PPSU

Hitzebeständiger 3D-Druck, robuste sterilisierbare Bauteile

Unter Feuer getestete Leistung. Um 3D-gedruckte Bauteile zu erhalten, die extremer Hitze widerstehen und Chemikalien ausgesetzt werden können, werden für die FDM (Fused Deposition Modeling)-Technologie PPSF-/PPSU-Hochleistungsthermoplaste eingesetzt.

Fertigen Sie mit FDM-3D-Druck und PPSF-/PPSU-Materialien eigene Prototypen für Automotoren, sterilisierbare medizinische Geräte und Werkzeuge für anspruchsvolle Anwendungen.

3D-Druck mit PPSF/PPSU

PPS/PPSU bietet die höchste Hitzebeständigkeit aller thermoplastischen FDM-Kunststoffe, eine herausragende mechanische Festigkeit sowie Beständigkeit gegen Petroleum und Lösungsmittel. Es ist gamma-, EO- und Autoklav-sterilisierbar.

Durch die beeindruckenden Eigenschaften dieses Materials werden die Möglichkeiten der 3D-Produktionssysteme Fortus 400mc und 900mc erweitert, sodass Sie die Produktentwicklung beschleunigen, zuverlässigere Tests durchführen und Risiken minimieren können. PPSF/PPSU kann mit abbrechbarem Stützmaterial eingesetzt werden.

PPSF/PPSU – Technisches Datenblatt

PPSF/PPSU – Technisches Datenblatt

Erfahren Sie mehr über die mechanische, thermische, elektrische und umweltbezogene Beständigkeit sowie weitere Eigenschaften von PPSF/PPSU.

Bildergalerie

Karaffe aus PPSF/PPSU

PPSF/PPSU ist ein extrem hitzebeständiges FDM-Material.

Dieses Bild teilen

Karaffe aus PPSF/PPSU

Stratasys Ltd. © 2015. All rights reserved. See stratasys.com/legal for trademark information.