Wartungsbedingungen

BITTE LESEN SIE DIE FOLGENDEN BESTIMMUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, DA SIE DURCH DEN KAUF ODER DIE INANSPRUCHNAHME VON WARTUNGSDIENSTEN ODER ANDEREN ANGEFORDERTEN DIENSTLEISTUNGEN NACH ABLAUF DER GARANTIE („“WARTUNGSDIENSTE”“ oder „“DIENSTLEISTUNGEN”“) VON STRATASYS, LTD. UND/ODER DESSEN ANGESCHLOSSENEN UNTERNEHMEN (IM FOLGENDEN ZUSAMMENFASSEND „“STRATASYS”“) DIESEN BESTIMMUNGEN ZUSTIMMEN UND SICH ZU DEREN EINHALTUNG VERPFLICHTEN.

DIES SIND DIE AKTUELLEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (IM FOLGENDEN „“BEDINGUNGEN”“) DIE FÜR SÄMTLICHE VON STRATASYS BEREITGESTELLTEN DIENSTLEISTUNGEN GELTEN. JEGLICHE WIDERSPRÜCHLICHEN ODER INKONSISTENTEN BEDINGUNGEN IN BESTELLUNGEN ODER SONSTIGER KOMMUNIKATION WERDEN AUSDRÜCKLICH ZURÜCKGEWIESEN UND HABEN KEINERLEI AUSWIRKUNG AUF DIESE BEDINGUNGEN. SIE VERSICHERN UND GARANTIEREN IM NAMEN IHRER EIGENEN PERSON, IHRES ARBEITS-/AUFTRAGGEBERS ODER EINER ANDEREN JURISTISCHEN PERSON, DIE DIESEN BEDINGUNGEN NOCH NICHT ZUGESTIMMT HAT (IM FOLGENDEN ZUSAMMENFASSEND ALS „“KUNDE”“ BEZEICHNET), DASS DER KUNDE DIE BEFUGNIS HAT, DIESE BESTIMMUNGEN ZU AKZEPTIEREN UND SIE VOLLSTÄNDIG GELESEN, VERSTANDEN UND IHNEN ZUGESTIMMT HAT. UNGEACHTET JEDWEDER ANDERSLAUTENDER IN DIESEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AUFGEFÜHRTEN BESTIMMUNGEN GELTEN DOWNLOAD, VERWENDUNG ODER ANNAHME JEGLICHER PRODUKTE, SOFTWARE UND/ODER DIENSTLEISTUNGEN VON STRATASYS DURCH DEN KUNDEN STETS ALS UNWIDERRUFLICHE ANNAHME DIESER BEDINGUNGEN. STIMMT DER KUNDE DIESEN BINDENDEN BEDINGUNGEN NICHT ZU, MUSS DER KUNDE DIE BEREITSTELLUNG JEGLICHER DIENSTLEISTUNGEN UNMITTELBAR UND IN VOLLEM UMFANG ABLEHNEN.

  1. Merkmale der Service-Level
    • Das Unternehmen unternimmt wirtschaftlich angemessene Maßnahmen für die Bereitstellung der Wartungsdienste einschließlich der entsprechenden Dienstleistungselemente des vom Kunden ausgewählten und gekauften Service-Level-Pakets für Wartungen. Eine Zusammenfassung ist unten im Diagramm mit den Direktdienstplänen (dem „“Service-Level-Paket”“) angegeben:
    1. Korrektur, Reparatur und/oder Ersatz eines mangelhaften oder defekten Stratasys® 3D-Druckers oder zugehörigen Produkts („“Produkt”“) nach alleinigem Ermessen des Unternehmens, wobei das Produkt über eingebettete unternehmenseigene Software („“Software”“) oder anderweitig in Verbindung mit dem Kauf oder der Nutzung des Produkts sowie Teilen davon für den Kunden lizenzierte Software verfügen kann (ausgenommen Verbrauchsmaterialien gemäß dem folgenden Abschnitt 2).
    2. Vorbeugende Wartungen durch autorisierte technische Mitarbeiter des Unternehmens in den vom Hersteller empfohlenen Wartungsintervallen. Vorbeugende Wartungsverfahren können in Verbindung mit ungeplanten oder Notfall-Kundendienstbesuchen durchgeführt werden.
    3. Helpdesk-Support per Telefon und E-Mail an Wochentagen zwischen 08:00 und 17:00 Uhr (außer an Feiertagen). Geschäftszeiten.
    4. Kundendienstbesuche vor Ort gemäß den Bedingungen des Service-Level-Pakets, wenn das Unternehmen nach eigenem Ermessen bestimmt, dass das Problem durch Support per Telefon oder E-Mail nicht behoben werden kann.
    5. Vorzugsservice, bei dem der Kunde nach der Meldung eines Problems beim Call Center des Unternehmens, bei dem der Bedarf eines Kundendienstbesuchs vor Ort ermittelt wird, vorrangig von einem autorisierten technischen Vertreter des Unternehmens behandelt wird.
    6. Gelegentliche Bereitstellung von Wartungs-/Aktualisierungsversionen für beim Kunden installierte und vom Unternehmen entwickelten Software nach alleinigem Ermessen des Unternehmens während des Produktlebenszyklus („“Softwareversionen”“).
    7. Sonstige Produktaktualisierungen und/oder -änderungen werden nach Ermessen des Unternehmens bei Verfügbarkeit im Rahmen dieser Wartungsdienste installiert.
    8. Benutzerschulungen (wenn der Kunde der ursprüngliche Produktkäufer ist) am Hauptsitz oder in regionalen Niederlassungen des Unternehmens gemäß den Bedingungen des für den Kunden geltenden Service-Level-Pakets.
  2. Verbrauchsgüter und Ersatzteile
    1. Der Kunde erkennt an, dass Wartungsdienste (und die vorab gezahlten Gebühren), sofern nicht anders im Service-Level-Paket angegeben, nicht den Ersatz von Verbrauchsgütern und Einwegmaterialien wie Thermoplaste, Harze, Druckköpfe, Bauplattformen, Reinigungsflüssigkeit, Wischtücher, Handschuhe und ähnliche Artikel (im Folgenden als „Verbrauchsmaterialien“ bezeichnet) beinhaltet, die separat zu den aktuellen Preisen vom Unternehmen gekauft werden können.
    2. Das Unternehmen gewährleistet für eine Frist von neunzig (90) Tagen, dass alle von ihm gefertigten und gemäß dieser Vereinbarung zu Wartungszwecken bereitgestellten Ersatzteile frei von Material- und Herstellungsfehlern sind. Der Kunde erkennt zudem an, dass es sich bei Ersatzteilen um aufgearbeitete Teile handeln kann.
    3. SÄMTLICHE VOM UNTERNEHMEN BEREITGESTELLTEN ABER NICHT GEFERTIGTEN ERSATZTEILE WERDEN “IN DER VORLIEGENDEN FORM” BEREITGESTELLT. DIE HAFTUNG DES UNTERNEHMENS HINSICHTLICH DIESER TEILE IST AUF DIE DURCH DAS UNTERNEHMEN VON DESSEN LIEFERANTEN ZURÜCKERHALTENEN BETRÄGE, SOFERN ZUTREFFEND.
    4. Der Kunde erkennt an, dass die Verwendung von Teilen und/oder Verbrauchsmaterialien, die nicht von Stratasys hergestellt oder zertifiziert wurden, zur Beschädigung von Produkten führen können. Wenn Stratasys begründeterweise feststellt, dass Schäden an einem Produkt durch die Verwendung von nicht von Stratasys hergestellten oder bereitgestellten Teilen und/oder Verbrauchsmaterialien entstanden sind, behält sich Stratasys das Recht vor:
      1. die Rechte des Kunden auf weitere Wartungsdienste zu widerrufen und/oder
      2. eine Begutachtung und Reparatur des Produkts oder seiner Komponenten zu den zu diesem Zeitpunkt geltenden Wartungs- und Instandsetzungspreisen von Stratasys anzubieten. Die Verwendung von Teilen und/oder Verbrauchsmaterialien, die nicht von Stratasys hergestellt oder bereitgestellt wurden, kann auch dazu führen, dass der Kunde keine Preisnachlässe mehr auf andere Support- und Wartungsdienstleistungen, Teile und Verbrauchsmaterialien von Stratasys erhält.
  3. Verpflichtungen des Kunden
    1. Der Kunde verpflichtet sich, auf eigen Kosten (sofern nachfolgend nicht anders angegeben):
      1. gemäß Gebrauchsanweisung und geltendem Recht sämtliche Routinewartungsverfahren durchzuführen, das Produkt zu pflegen und die vorgegebenen Bedingungen am Standort einzuhalten;
      2. gemäß Gebrauchsanweisung jegliche veröffentlichten Softwareversionen umgehend zu installieren und zu warten und jegliche zusätzliche Ausrüstung oder Software zu beschaffen, die hinsichtlich oder infolge der Installation oder Wartung erforderlich ist;
      3. Mitarbeitern des Unternehmens während der normalen Geschäftszeiten Zugang zum Produkt zu gewähren;
      4. vom Unternehmen zur Durchführung der Wartungsdienste geforderte Unterstützung, Informationen, Dienstleistungen, Verbrauchsmaterialien und Einrichtungen bereitzustellen;
      5. [Optional] - die automatisierte Online-Datenverbindung zwischen dem Produkt und den zentralen Servern von Stratasys aufrechtzuerhalten und auf Anforderung des Unternehmens alle ausgetauschten Ersatzteile auf Kosten des Unternehmens innerhalb von dreißig (30) Tagen an dieses zurückzusenden.
    2. Sofern nicht gemäß der Gebrauchsanweisung anderweitig zulässig, ist es dem Kunden untersagt,
      1. eine Person, die kein autorisierter technischer Vertreter des Unternehmens ist, zur Durchführung der Wartungsdienste oder sonstiger Support- oder Wartungsarbeiten am Produkt zu ermächtigen; oder
      2. zu versuchen, das Produkt zu reparieren oder auszutauschen.
    3. Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für Produktfehler (sowie die erforderlichen Fehlerbehebungsmaßnahmen), die direkt oder indirekt durch Folgendes verursacht wurden:
      1. Handlungen oder Unterlassungen des Kunden, dessen Mitarbeiter oder Dritter, die dessen hierin oder in einer Gebrauchsanweisung durch das Unternehmen aufgeführten Verpflichtungen widersprechen; oder
      2. Änderungen, Ersatz oder Reparatur des Produkts oder Teilen davon ohne Genehmigung des Unternehmens.
    4. Die hier aufgeführten Gewährleistungspflichten des Unternehmens gelten nicht für die Reparatur und/oder den Ersatz von Teilen, wenn dies vollständig oder teilweise verursacht wurden durch Fehler oder Fahrlässigkeit des Kunden, unsachgemäße oder nicht autorisierte Verwendung von unter anderem Thermoplasten, Harzen und Ersatzteilen, die nicht von Stratasys stammen, Installationen, Änderungen oder Reparaturen, die nicht vom Unternehmen oder dessen autorisierten technischen Vertretern durchgeführt wurden, Entfernen des Produkts vom ursprünglichen Installationsort, außergewöhnliche Beanspruchung, Stromausfall, Abweichungen von empfohlenen Wartungsverfahren oder Nichteinhaltung der vorgegebenen Bedingungen am Installationsort des Produkts oder der Gebrauchsanweisung.
    5. Darüber hinaus beinhaltet diese Vereinbarung keinerlei Verpflichtungen seitens des Unternehmens zur Bereitstellung externer Elektroarbeiten, Wiederinstandsetzungen oder Modernisierungen von Geräten, Reparaturen oder Anpassungen aufgrund von Missbrauch, Modifizierung, Änderung, Betrieb oder Wartung entgegen den vom Unternehmen veröffentlichten Anweisungen oder infolge von externen Ursachen wie Brand, Überflutung oder sonstigen Katastrophenfällen (im Folgenden als „außergewöhnliche Reparaturen“ bezeichnet). Jegliche vom Kunden angeforderten oder für diesen durchgeführten außergewöhnlichen Reparaturen werden dem Kunden gemäß den geltenden Reparaturpreisen von Stratasys in Rechnung gestellt.
    6. Der Kunde stellt dem Unternehmenspersonal mindestens einen geschulten Mitarbeiter zur vollständigen Unterstützung des Unternehmens bei jeglichen gemäß dieser Vereinbarung bereitgestellten telefonischen oder vor Ort durchgeführten Wartungsdiensten zur Verfügung.
    7. Der Kunde haftet alleine für die Sicherstellung, dass seine Daten und Dateien angemessen zu Sicherungszwecken dokumentiert sind und erkennt an, dass das Unternehmen nicht für verlorene Daten und/oder Teileproduktionen oder deren Rekonstruktionskosten haftet.
    8. Jegliche vom Unternehmen bereitstellten Dienstleistungen,
      1. die hierin nicht anderweitig ausdrücklich als Teil der Wartungsdienste genannt sind;
      2. bei denen es sich um außergewöhnliche Reparaturen handelt, und/oder
      3. die außerhalb der Geschäftszeiten bereitgestellt werden, werden dem Kunden gemäß den geltenden Reparaturpreisen für Zeit- und Materialaufwand des Unternehmens (beim Call Center des Unternehmens erfragbar) in Rechnung gestellt.
  4. Haftungsbegrenzung
    • AUSGENOMMEN DER VON STRATASYS BEIM KAUF EINES PRODUKTS BEREITGESTELLTEN EINGESCHRÄNKTEN GEWÄHRLEISTUNG UND DER IN ABSCHNITT 2B UND 2C BEZÜGLICH ERSATZTEILEN ANGEGEBENEN EINGESCHRÄNKTEN GEWÄHRLEISTUNG GIBT STRATASYS KEINERLEI SONSTIGEN AUSDRÜCKLICHEN ODER IMPLIZIERTEN GEWÄHRLEISTUNGEN HINSICHTLICH SEINER GEMÄSS DIESER VEREINBARUNG BEREITGESTELLTEN PRODUKTE, SOFTWARE, ERSATZTEILE UND/ODER DIENSTLEISTUNGEN UND WEIST HINSICHTLICH ALLER HIERIN ABGEDECKTEN TEILE UND DIENSTLEISTUNGEN AUSDRÜCKLICH JEGLICHE IMPLIZIERTEN GEWÄHRLEISTUNGEN IN BEZUG AUF DIE GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT UND DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ZURÜCK.
    • DER KUNDE ERKENNT AN, DASS EINE WESENTLICHE VORAUSSETZUNG FÜR DIE BEREITSCHAFT VON STRATASYS ZUR BEREITSTELLUNG VON WARTUNGSDIENSTEN DARIN BESTEHT, DASS STRATASYS, DESSEN AUTORISIERTE HÄNDLER ODER SONSTIGE IN DIE BEREITSTELLUNG DER HIERMIT ABGEDECKTEN DIENSTLEISTUNGEN INVOLVIERTE DRITTE KEINESFALLS FÜR INDIREKTE SCHÄDEN JEGLICHER ART HAFTBAR SIND, EINSCHLIESSLICH ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF JEGLICHE GEWINNVERLUSTE, AUSFALLZEITEN, ENTGANGENE ERSPARNISSE ODER SONSTIGE SPEZIELLE, EXEMPLARISCHE, INDIREKTE, NEBEN- ODER FOLGENSCHÄDEN ODER VERTRAGSSTRAFEN UNGEACHTET DER URSACHE, SELBST WENN STRATASYS ODER EINER SEINER HÄNDLER BEZÜGLICH DER MÖGLICHKEIT DERARTIGER SCHÄDEN INFORMIERT WURDE.
    • DARÜBER HINAUS STIMMT DER KUNDE EINER RÜCKERSTATTUNG DER HIERIN ANGEGEBENEN JÄHRLICHEN WARTUNGSGEBÜHREN ZU, FÜR DEN FALL UND IN DEM UMFANG, IN DEM EIN ZUSTÄNDIGES GERICHT EINE HAFTUNGSSUMME FÜR EINEN DIREKTEN ODER SONSTIGEN SCHADEN AUFERLEGT, DIE DIESEN BETRAG ÜBERSTEIGT, UND DER KUNDE ERKENNT AN, DASS DIESE REGELUNG SOWOHL ANGEMESSEN ALS AUCH EIN WESENTLICHER FAKTOR HINSICHTLICH DER HIERIN ANGEGEBENEN WARTUNGSPREISE IST UND DIESE PREISE OHNE DIE FREIWILLIGE ZUSTIMMUNG DES KUNDEN ZUR BESCHRÄNKUNG DER POTENZIELLEN MAXIMALEN SCHADENSHAFTUNG DEUTLICH HÖHER LÄGEN.
    • DIE IM RAHMEN DIESER VEREINBARUNG GELTENDEN RECHTSMITTEL DES KUNDEN UND DIE MAXIMALE GESAMTHAFTUNG VON STRATASYS ODER DRITTEN SIND STRENG AUF DIE HIERIN AUFGEFÜHRTEN BESTIMMUNGEN BESCHRÄNKT.
  5. Wartungsgebühren; Verlängerungszeitraum
    • Gegen Zahlung einer einmaligen, nicht rückerstattbaren Wartungsgebühr durch den Kunden (zuzüglich aller geltenden Steuern) vor dem Gültigkeitsdatum stellt Stratasys dem Kunden ab dem Gültigkeitsdatum ein Jahr lang Wartungsdienste zur Verfügung. Stratasys ist bis zum Eingang der Zahlung nicht zur Bereitstellung von Wartungsdiensten jeglicher Art verpflichtet. Der Kunde kann vor Ablauf der Vertragslaufzeit der aktuellen Wartungsdienste nach Zahlung der aktuellen Verlängerungsgebühr von Stratasys weitere Wartungsdienste hinzukaufen. Ohne Verlängerung der Vertragslaufzeit für im Voraus bezahlte Wartungsdienste verpflichtet sich der Kunde nach deren Ablauf oder sonstigen Beendigung bei anfallenden Reparatur- oder Wartungsdiensten zur Zahlung der aktuellen Preise an Stratasys.
    • Das Unternehmen kann die Bereitstellung der hierin abgedeckten Wartungsdienste mit sofortiger Wirkung beenden oder aussetzen, wenn der Kunde eine wesentliche Bestimmung dieser Bedingungen verletzt, gegenüber dem Unternehmen in Zahlungsverzug ist oder auf Seite des Kunden ein Insolvenz- oder Konkursverfahren einschließlich der Benennung eines Empfängers oder Verwalters eröffnet wurde.
  6. Vertraulichkeit
    • Der Kunde verpflichtet sich, jegliche von Stratasys durch die Bereitstellung von Dienstleistungen veröffentlichte Software und sonstige vertrauliche oder eigentumsrechtlich geschützte Informationen (einschließlich Technologie, Ideen, Know-how, Verfahren, Spezifikationen, technische Daten, Konfigurationen, Algorithmen und Geschäftsgeheimnisse) (im Folgenden als „“vertrauliche Informationen”“ bezeichnet) streng vertraulich zu behandeln und jegliche vertraulichen Informationen ausschließlich für den Kauf, den Verkauf oder die Nutzung der hierin abgedeckten Produkten, lizenzierten Software oder Dienstleistungen zu verwenden. Der Kunde gibt die vertraulichen Informationen nicht an Dritte weiter, mit Ausnahme der Mitarbeiter des Kunden, die aufgrund von schriftlichen Einschränkungen mindestens in gleichem Umfang wie in dieser Vereinbarung zum Schutz der vertraulichen Informationen von Stratasys verpflichtet sind und die ausschließlich zur Ermöglichung der Nutzung der Produkte oder Software bzw. der Bereitstellungen von Dienstleistungen gemäß diesen Bedingungen Zugriff auf die vertraulichen Informationen erhalten dürfen. Bei Unterzeichnung einer für Stratasys zufriedenstellenden Verschwiegenheitserklärung dürfen die vertraulichen Informationen auch an qualifizierte Berater des Kunden weitergegeben werden, die für Dienste außerhalb der Wartung im Zusammenhang mit Produkten von Stratasys engagiert wurden. Dabei ist der Kunde für Verletzungen der Geheimhaltungsvereinbarung durch die Berater sowie für jegliche Schäden oder Verluste, die durch eine solche Vertragsverletzung entstehen, haftbar.
  7. Allgemeines
    • Diese Bedingungen und die von Stratasys bereitgestellten Dienstleistungen unterliegen ausnahmslos den Gesetzen des Staates Minnesota, ohne Rücksicht auf Widersprüchlichkeiten bei Rechtsgrundsätzen. Stratasys und der Kunde erkennen hinsichtlich jeglicher Streitigkeiten, Kontroversen oder Forderungen in Zusammenhang mit Wartungsdiensten oder diesen Bedingungen die ausschließliche Gerichtsbarkeit der Bundes- oder Landesgerichte in Hennepin County, Minnesota an. Der Kunde erkennt die Ausschließlichkeit der zuständigen Gerichtsbarkeit an und verzichtet unwiderruflich auf jegliche Einwände, einschließlich persönliche oder sachliche Gründe oder einen nachteiligen Gerichtsstand. Ungeachtet des Vorstehenden erklärt der Kunde sich hiermit auch einverstanden mit der Gerichtsbarkeit jedes zuständigen Gerichts, das Stratasys anruft, um einen billigkeitsrechtlichen Rechtsbehelf oder einen Unterlassungsanspruch für die Verletzung dieser Vertragsbedingungen zu erwirken, und er verzichtet in allen Fällen auf ein eventuell zuständiges Geschworenengericht. Der Kunde haftet für alle Kosten, die Stratasys im Zusammenhang mit dem Eintreiben vom Kunden geschuldeter überfälliger Beträge (einschließlich Anwalts- und andere Kosten) oder Maßnahmen zur Durchsetzung oder Verwaltung dieser Bedingungen entstehen.
    • Diese Bedingungen (einschließlich jeglicher Anhänge oder sonstiger Anlagen) stellen die vollständige und ausschließliche Vereinbarung zwischen den Parteien dar und setzen alle vorherigen mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen hinsichtlich Wartungs- und sonstiger professioneller Dienstleistungen nach Ablauf der Gewährleistung außer Kraft, die von Stratasys gegeben wurden oder werden. Diese Bedingungen können nur in Form eines schriftlichen Anhangs aufgehoben, modifiziert oder geändert werden, der von autorisierten Vertretern jeder Partei unterzeichnet wurde.
    • Alle Wartungsdienste werden ausschließlich unter diesen Bedingungen angeboten und bereitgestellt, ungeachtet jeglicher zusätzlicher oder widersprüchlicher Bedingungen in einer Bestellung, einem anderen Formular oder einer Kommunikation seitens des Kunden. die hiermit von Stratasys zurückgewiesen werden. Des Weiteren erkennt der Kunde an, dass sämtliche für Wartungs- oder andere professionelle Dienstleistungen erfolgten Bestellungen nur für interne Buchhaltungszwecke der Zahlstelle dienen und als Gegenangebot für Bedingungen außerhalb der hierin angegebenen zurückgewiesen werden.
    • Jeglicher Verzicht auf eine oder mehrere der Bedingungen oder Versäumnisse in Verbindung mit dieser Vereinbarung bedeutet keinen Verzicht auf die restlichen Bedingungen oder ein vorheriges oder nachfolgendes Versäumnis gemäß dieser Vereinbarung. Kein Versäumnis und keine Verzögerung einer der Parteien hinsichtlich der Ausübung oder Erzwingung eines Rechts gemäß dieser Vereinbarung oder geltendem Recht gilt als Verzicht oder Ausschluss der sonstigen Ausübung oder Erzwingung der hierin angegebenen Rechte oder sonstiger geltender Gesetze.
    • Jegliche Bestimmung dieser Bedingungen, die in einer Gerichtsbarkeit als nicht durchsetzbar gilt, wird in dieser Gerichtsbarkeit von dieser Vereinbarung getrennt, während die restlichen Bedingungen ihre Gültigkeit behalten, und die Bestimmung in anderen Gerichtsbarkeiten weiter durchsetzbar bleibt. Bestimmungen, die aufgrund ihrer Art das Ende der Geschäftsbeziehung zwischen den Parteien und jegliche zwischen ihnen getroffenen Vereinbarungen überdauern diese Bedingungen auf unbegrenzte Zeit.
    • Stratasys behält sich das Recht vor, Vertragspartner mit der Ausführung der hierin angegebenen Arbeiten zu beauftragen.
    • Keine der Parteien ist für Verzögerungen bei der Leistungserbringung gemäß dieser Vereinbarung haftbar, deren Umstände außerhalb ihrer Kontrolle liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf höhere Gewalt, Regierungshandlungen, Transport- und Lieferverzögerungen sowie die Lieferunfähigkeit von Zulieferern. Bei einer Verzögerung der Leistungserbringung infolge einer solchen Ursache wird die Liefer- oder Fertigstellungsfrist um einen angemessenen Zeitraum verlängert, um derartige Verzögerungen zu kompensieren.
    • Der Kunde kann diese Vereinbarung nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Stratasys an Dritte übergeben, wobei die Genehmigung nicht ungerechtfertigt verweigert wird. Stratasys kann diese Vereinbarung ohne Zustimmung des Kunden an ein angeschlossenes Unternehmen oder einen qualifizierten Dritten übertragen.
  8. Widerruf und Ersatz
    • Stratasys behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit und ohne Ankündigung gegenüber dem Kunden zu ändern, zu widerrufen und/oder zu ersetzen und die dann aktuellen Bedingungen an http://www.stratasys.com/legal/u-s-maintenance-service-terms-and-conditions zu übermitteln. Sofern möglich, ergreift Stratasys bei einem Widerruf oder einer nachteiligen Änderung der dem Kunden angebotenen Bedingungen angemessene wirtschaftliche Maßnahmen, um einen angemessenen Ausgleich für die vom Kunden im Voraus bezahlte Vertragslaufzeit für Wartungsdienste zu schaffen.
Diagramm der Direktdienstpläne von Stratasys
Typ der Dienstleistung Beschreibung der Dienstleistung Sapphire Care Emerald Care Diamond Care
Telefonische Betreuung Geschäftszeiten des Call Centers
08:00 – 17:00 Uhr an Werktagen
Betreuung vor Ort Kundendienstbesuche vor Ort
08:00 – 17:00 Uhr an Werktagen

Beschränkt auf einen (1) Besuch vor Ort für vorbeugenden Wartungs- oder Notdienst. Innerhalb von 4 Werktage

Innerhalb von 3 Werktage

Innerhalb von 2 Werktage
Vorbeugender Wartungsbesuch Vorbeugende Wartungen durch zertifizierte Kundendienstmitarbeiter von Stratasys in den vom Hersteller empfohlenen Wartungsintervallen. Vorbeugende Wartungsverfahren können in Verbindung mit ungeplanten oder Notfall-Kundendienstbesuchen durchgeführt werden.
Beschränkt auf einen (1) Besuch vor Ort für vorbeugenden Wartungs- oder Notdienst. Einschließlich Kit für vorbeugende Wartung

Einschließlich Kit für vorbeugende Wartung

Einschließlich Kit für vorbeugende Wartung
Vorzugsservice Der Kunde erhält einen Vorzugsservice durch einen zertifizierten Außendienstmitarbeiter, nachdem er beim Call Center von Stratasys ein Problem gemeldet hat und der Bedarf eines Kundendienstbesuchs vor Ort ermittelt wurde.
Schulungen Stratasys bietet im Rahmen von Wartungsvereinbarungen in seinen Einrichtungen Benutzerschulungen an.
Listenpreis

50 % Rabatt

Maximal zwei Teilnehmer pro Jahr. Weitere Teilnehmer erhalten 50 % Rabatt.
Teile Ersatz aller defekten oder verschlissenen Maschinenteile.
  1. Ersatzteile eingeschlossen
  2. Verbrauchsmaterialien ausgeschlossen
  3. Betriebskit eingeschlossen (nur PolyJet)

  1. Ersatzteile eingeschlossen
  2. Verbrauchsmaterialien ausgeschlossen
  3. Betriebskit eingeschlossen (nur PolyJet)

  1. Ersatzteile eingeschlossen
  2. Verbrauchsmaterialien eingeschlossen
  3. Betriebskit eingeschlossen (nur PolyJet)
Hardware-Updates Aktualisierungen/Änderungen werden bei Verfügbarkeit innerhalb des Wartungszeitraums nach Ermessen von Stratasys installiert.
Software-Updates Von Stratasys zu Wartungszwecken entwickelte Softwareversionen, die innerhalb des Wartungszeitraums bereitgestellt werden.
Druckköpfe PolyJet – alle Typen
Extrusionsköpfe für F123-Serie – alle Typen

Listenpreis

16 % Rabatt

Nur für: Objet24/30-Serie – 1 kostenlos
Objet1000-Serie – kostenlos
Alle anderen PolyJet-Drucker – 5 kostenlos
F123-Serie – 2 kostenlos
Zusätzliche Druckköpfe – 16 % Rabatt
Backup-Druck Der Dienst ist ab dem Zeitpunkt verfügbar, an dem Stratasys den Bedarf eines Besuchs vor Ort ermittelt. Der Druckvorgang ist auf eine Bauplattform und maximal 40 Stunden begrenzt, biokompatible Materialien ausgeschlossen. Das grundlegenden Entfernen der Stützstruktur ist optional und eingeschlossen. Teileversand per Luftfracht am nächsten Tag ist eingeschlossen. Ausgeschlossen Ausgeschlossen
Stratasys Direct Manufacturing (SDM) Modelldruckdienste bei SDM 3 % Rabatt 5 % Rabatt 7 % Rabatt

*Nicht durch den Servicevertrag abgedeckte Dienstleistungen werden auf Stundenbasis berechnet. Bei durch einen Servicevertrag abgedeckte Systemen gilt ein Rabatt von 10 % auf den Listenarbeitspreis für Dienstleistungen (z. B. Deinstallation, Neuinstallation).

Rechtliche Hinweise und Ressourcen
für die Website, Produkte und Dienstleistungen von Stratasys.

Datenschutzrichtlinie

Erfahren Sie mehr zur Erfassung und zum Schutz Ihre personenbezogenen Daten. Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Bedingungen rund um den Verkauf von Produkten, Software und Dienstleistungen von Stratasys und/oder dessen angeschlossenen Unternehmen. Weiterlesen.

Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Website

Die Nutzungsbedingungen für diese Website. Weitere Informationen

Bestellbedingungen

Die Bestellbedingungen gelten für den Verkauf von Gütern und Dienstleistungen an Stratasys. Weiterlesen.

Rechtliche Hinweise

Die eingetragenen Marken, Urheberrechte und sonstigen rechtlichen Informationen bezüglich dieser Website. Weiterlesen.

Garantiezeitraum von Systemen

Garantiezeiträume für Stratasys-Drucker. Weiterlesen.

REACH Compliance

Informationen zu REACH Compliance (Registrierung, Evaluation, Autorisierung und Chemikalienreduzierung) Weiterlesen.

US-Wartungsbedingungen

Die Wartungsbedingungen für die USA. Weiterlesen.

EMEA-Wartungsbedingungen

Die Wartungsbedingungen für EMEA. Weiterlesen.