CAD/CAM-Design – von Stratasys 3D-gedruckte zahntechnische Produkte

Digitale Zahntechnik

Digitale Zahntechnik durch 3D-Druck

Eine wachsende Zahl an Dentallaboren setzt bereits digitale Zahntechnik ein. Durch die Eingliederung von 3D-Drucktechnologie in die Geschäftsstrategie können diese Labore die Bauteilfertigung bei gleichzeitiger Verbesserung der Qualität und Präzision beschleunigen

Modellierung von bioverträglichen Schablonen

3D-Druck ermöglicht die Effizienz von digitalen Entwürfen im Produktionsstadium. Durch die Kombination von intra-oralen Scans, CAD/CAM-Design und 3D-Druck können Dentallabore schnell und exakt Kronen, Brücken, Gipsmodelle und eine Reihe kieferorthopädischer Geräte für Zahnarztpraxen herstellen.

Wenn ein 3D-Drucker die schwierige Arbeit übernimmt, entstehen bei Dentallaboren keine durch die Notwendigkeit manueller Modellerstellung bedingten Engpässe mehr, und es werden Kapazitäten für neue Wachstumschancen frei. Für alle, die sehnsüchtig darauf gewartet haben, dass alles von der Planung bis zur fertigen Restauration digital und automatisch erledigt werden kann: diese Vision ist jetzt Realität.

Erfahren Sie mehr darüber in den folgenden Zahnarzt- und Labormeinungen und Experteninformationen oder treffen Sie Experten der digitalen Zahntechnik persönlich auf Fachveranstaltungen.

Videos zu Zahntechnik

Lesen Sie die Beurteilungen von Experten im Bereich Zahnmedizin

Multimaterial-3D-Druck von Zahnmodell aus Gips mit gummiartigem Material

Avi Cohen, Abteilungsleiter für medizinische und zahnmedizinische Lösungen, erläutert die überlegene Präzision von Gipsmodellen, die aus einer Kombination von festen und flexiblen Materialien gedruckt werden.

Beurteilung lesen

Das Herzstück der digitalen Zahntechnik: Ein Zahnersatz innerhalb von 48 Stunden

Don Albensi, CEO von Albensi Dental Laboratories, stellt den markengeschützten PG-Pro-Workflow vor, der die Herstellung von Zahnersatz beschleunigt und im Vergleich zu früheren Methoden die Kosten in außergewöhnlichem Maße senkt.

Beurteilung lesen

Objet30 OrthoDesk
Objet30 Orthodesk/mit MED690 3D-gedrucktes kieferorthopädisches Modell

Der Objet30 OrthoDesk wurde speziell für die Anforderungen von kleineren und mittleren kieferorthopädischen Laboren und Kliniken entwickelt. Der Drucker ist kompakt, günstig und benutzerfreundlich. Dank patentierter, branchenführender PolyJet 3D-Drucktechnologie profitieren Sie von sämtlichen Vorteilen eines 3D-Druckers, der wie für Sie gemacht ist.

  • Digitalisieren Sie Ihren Workflow – von der CAD-Datei bis zum Modell
  • Verkürzte Fertigungsdauer
  • Gesteigerte Fertigungskapazität
  • Werden Sie dank neuester Technologie Marktführer
  • Sauber und effizient
  • Keine physischen Abgüsse
  • Digitales Speichern von Modellen

Stratasys 3D printed anti-snoring appliances

Die Zukunft der Kieferorthopädie auf Ihrem Schreibtisch

Der Objet30 OrthoDesk ist der erste 3D-Drucker seiner Art, der zuverlässige und präzise 3D-Drucktechnologie mit einem kompakten Gerät kombiniert. Der Drucker ist einfach zu bedienen und enthält spezielle zahnmedizinische Druckmaterialen in praktischen versiegelten Kartuschen. Ab sofort können Sie Modelle, kieferorthopädische Apparaturen, Übertragungsschablonen, Abformlöffel, Modelle für transparente Aligner-Schienen, Spangen und chirurgische Schablonen direkt an Ihrem Arbeitsplatz anfertigen.

Digitalisieren Sie jetzt Ihren Workflow

Mit dem Objet30 OrthoDesk 3D-Drucker können Sie die Modellfertigung automatisieren, die Fertigungszeiten erheblich verkürzen und somit die Produktion pro Techniker steigern. Außerdem entfallen bei einer Umstellung auf ein vollständig digitalisiertes Verfahren die umständlichen physischen Abgüsse, und die Kundenzufriedenheit wird verbessert.

Investitionen zahlen sich für Labore und Kliniken jeder Größe schnell aus

Objet30 Orthodesk/mit MED690 3D-gedrucktes kieferorthopädisches ModellDer Objet30 OrthoDesk wurde speziell für die Anforderungen von kleineren kieferorthopädischen Laboren und Kliniken entwickelt Dieser 3D-Drucker bietet Geschwindigkeit und Präzision, Benutzerfreundlichkeit und kompakte Größe sowie spezielle zahnmedizinische Materialen zu einem fairen Preis – eine Investition, die sich schnell auszahlt.

Keine physischen Modelle mehr, die Platz wegnehmen

Dank des vollständig digitalen Verfahrens entfällt die umständliche Lagerung physischer Modelle. Sie können sämtliche Daten solange wie nötig speichern.

Objet30 OrthoDesk – technische Daten

Objet30 OrthoDesk

Bauplattform

300 x 200 x 100 mm

Schichtstärke (Z-Achse)

Horizontale Schichtstärke bis zu 28 µm

Auflösung

X-Achse: 600 dpi | Y-Achse: 600 dpi | Z-Achse: 900 dpi

Materialkartuschen

Versiegelte Kartuschen (4 x 1 kg)

Anschlussleistung

Einphasig:

100 bis 120 V~; 50 bis 60 Hz; 7 A, 200 bis 240 V~; 50 bis 60 Hz; 3,5 A

Maschinenabmessungen

82,5 x 62 x 59 cm (B x T x H)

Maschinengewicht

93 kg

APEX Dental Milling Center

Die Benutzerfreundlichkeit und die Geschwindigkeit des Eden260V-Drucksystems von Objet beeindruckte APEX Dental Milling Center. Die Mitarbeiter haben schnell gelernt, mit dem System zu arbeiten und effizient zu fertigen. Das Unternehmen stellte schnell fest, dass der Objet 3D-Drucker die Arbeitsabläufe bei der Herstellung drastisch beschleunigte.

Fallstudie lesen

Alle Fallstudien anzeigen

Lesen Sie die Beurteilungen von Experten im Bereich Zahnmedizin

Multimaterial-3D-Druck von Zahnmodell aus Gips mit gummiartigem Material

Avi Cohen, Abteilungsleiter für medizinische und zahnmedizinische Lösungen, erläutert die überlegene Präzision von Gipsmodellen, die aus einer Kombination von festen und flexiblen Materialien gedruckt werden.

Beurteilung lesen

Das Herzstück der digitalen Zahntechnik: Ein Zahnersatz innerhalb von 48 Stunden

Don Albensi, CEO von Albensi Dental Laboratories, stellt den markengeschützten PG-Pro-Workflow vor, der die Herstellung von Zahnersatz beschleunigt und im Vergleich zu früheren Methoden die Kosten in außergewöhnlichem Maße senkt.

Beurteilung lesen

Veranstaltung Datum Ort
PCSO
Marriott Hotel and Conference Center
Start: 02-10-2014
Ende: 05-10-2014
Anaheim, CA
United States
ADA Annual Session Start: 09-10-2014
Ende: 11-10-2014
San Antonio, TX
United States
NESO (Ortho)
Hartford Convention Center & Hartford Marriott
Konferenzwebsite
Start: 06-11-2014
Ende: 09-11-2014
Hartford, CT
United States
Greater New York Dental Start: 30-11-2014
Ende: 03-12-2014
New York, NY
United States