dental_main

Digitale Zahntechnik

Digitale Zahntechnik durch 3D-Druck

Eine wachsende Zahl an Dentallaboren setzt bereits digitale Zahntechnik ein. Durch die Eingliederung von 3D-Drucktechnologie in die Geschäftsstrategie können diese Labore die Bauteilfertigung bei gleichzeitiger Verbesserung der Qualität und Präzision beschleunigen

Modellierung von bioverträglichen Schablonen

Mit dem 3D-Druck profitieren Sie auch im Produktionsstadium von den Effizienzvorteilen bei digitalen Entwürfen. Durch die Kombination von intra-oralen Scans, CAD/CAM-Design und 3D-Druck können Dentallabore schnell und passgenau Kronen, Brücken, Gipsmodelle und eine Reihe kieferorthopädischer Hilfsmittel herstellen.

Wenn ein 3D-Drucker die schwierige Arbeit übernimmt, entstehen bei Dentallaboren keine durch die Notwendigkeit manueller Modellerstellung bedingten Engpässe mehr, und es werden Kapazitäten für neue Wachstumschancen frei. Für alle, die sehnsüchtig darauf gewartet haben, dass alles von der Planung bis zum fertigen Zahnersatz digital und automatisch erledigt werden kann: Diese Vision ist jetzt Realität.

Erfahren Sie mehr darüber in den folgenden Zahnarzt- und Labormeinungen und Experteninformationen, oder treffen Sie Experten der digitalen Zahntechnik persönlich auf Fachveranstaltungen.

Videos zur Zahntechnik

Lesen Sie die Beurteilungen von Experten im Bereich Zahnmedizin

Multimaterial-3D-Druck von Zahnmodell aus Gips mit gummiartigem Material

Avi Cohen, Abteilungsleiter für medizinische und zahnmedizinische Lösungen, erläutert die überlegene Präzision von Gipsmodellen, die aus einer Kombination von festen und biegsamen Materialien gedruckt werden.

Beurteilung lesen

Multimaterial-3D-Druck für vormarkierte Zahnform-Grenzlinien

Erfahren Sie von Avi Cohen, Abteilungsleiter für medizinische und zahnmedizinische Lösungen, wie durch das Drucken von Formen aus mehreren Materialien eine größere Genauigkeit bei Kronen- und Brückengrenzlinien erreicht werden kann.

Beurteilung lesen

Das Herzstück der digitalen Zahntechnik: Ein Zahnersatz innerhalb von 48 Stunden

Don Albensi, CEO von Albensi Dental Laboratories, stellt den markengeschützten PG-Pro-Workflow vor, der die Herstellung von Zahnersatz beschleunigt und im Vergleich zu früheren Methoden die Kosten in außergewöhnlichem Maße senkt.

Beurteilung lesen

ISO 12836: Digitalisierungsgeräte in der Zahnmedizin

Dieser Standard beschreibt Methoden zum Testen der Genauigkeit von dentalen Digitalisierungsgeräten, um deren Qualität, Zuverlässigkeit und Genauigkeit zu überprüfen. ISO 12836 ist der Standard, den Hersteller von Dentalgeräten einhalten müssen, damit die Qualität innerhalb des Dentalmarktes gefördert wird.

Beurteilung lesen

Weltweit führende Technologie – für Sie maßgeschneidert

Nach Auffassung von Stratasys ist die Zukunft der Zahnmedizin digital. Ob Sie nun ein kleine Zahnarzt- oder kieferorthopädische Praxis oder das größte Labor betreiben – wir haben die passende zahnmedizinische 3D-Drucklösung für Sie. Mit Klick auf einen der untenstehenden Drucker erhalten Sie weitere Informationen. Starten Sie Ihre Praxisoffensive und profitieren Sie von größeren Kapazitäten, schnelleren Durchlaufzeiten, reibungsloseren Arbeitsabläufen und letztlich zufriedeneren Patienten.

APEX Dental Milling Center

Die Benutzerfreundlichkeit und die Geschwindigkeit des Eden260V-Drucksystems von Objet beeindruckte im APEX Dental Milling Center. Die Mitarbeiter haben schnell gelernt, effizient mit dem System zu arbeiten. Das Unternehmen stellte schnell fest, dass der Objet 3D-Drucker die Arbeitsabläufe bei der Herstellung drastisch beschleunigte.

Fallstudie lesen

Alle Fallstudien anzeigen

Lesen Sie die Beurteilungen von Experten im Bereich Zahnmedizin

Multimaterial-3D-Druck von Zahnmodell aus Gips mit gummiartigem Material

Avi Cohen, Abteilungsleiter für medizinische und zahnmedizinische Lösungen, erläutert die überlegene Präzision von Gipsmodellen, die aus einer Kombination von festen und biegsamen Materialien gedruckt werden.

Beurteilung lesen

Das Herzstück der digitalen Zahntechnik: Ein Zahnersatz innerhalb von 48 Stunden

Don Albensi, CEO von Albensi Dental Laboratories, stellt den markengeschützten PG-Pro-Workflow vor, der die Herstellung von Zahnersatz beschleunigt und im Vergleich zu früheren Methoden die Kosten in außergewöhnlichem Maße senkt.

Beurteilung lesen

Optimierung von zahntechnischen Behandlungen mit 3D-gedruckten Modellen und herausnehmbaren Matrizen

Erfahren Sie, wie Sie mit 3D-gedruckten Zahnmodellen und herausnehmbaren Matrizen präzisere zahnmedizinische Behandlungen erreichen können, die letztendlich für den Patienten sehr viel angenehmer verlaufen.

Beurteilung lesen

Nahtlose Integration des exocad® Model Creator in das Stratasys Eden260V 3D-Druck-System

Der exocad® Model Creator kann Modelle aus Intraoral- oder Abformungs-Scans herstellen. Erfahren Sie, wie das System mit dem Stratasys Eden260V 3D-Druck-System zusammenarbeitet, um 3D-Modell-Lösungen zu generieren.

Beurteilung lesen

Maximize versatility in your lab

Objet260 Dental Selection

Mit dem Objet260 Dental Selection erstellen Sie 3D-Druckmodelle, die echt aussehen und sich echt anfühlen.

See the Objet260 Dental Selection

3D- Drucken Präzise Wax - Ups

Mit der für Zahnärzte neuen WDM-Technologie können Sie Wachsmodelle sehr viel effizienter herstellen – mit nur einem Knopfdruck.

erfahren Sie mehr

Finden Sie Ihr Zahn 3D-Drucker

Mit unseren auf große und kleine Labore zugeschnittenen digitalen Zahntechnik-Paketen steigern Sie Ihren Gewinn und gewinnen zufriedenere Kunden.

Zahnreihe