Mithilfe von 3D-Druckmodellen können Chirurgen Prozeduren testen, bevor sie diese bei Patienten anwenden.

Medizinische Vorführungsmodelle

Steigern Sie Vertrauen und Einführungsraten bei Ärzten

Führen Sie anhand realistischer, klinisch relevanter anatomischer Modelle medizinische Geräte an jedem gewünschten Ort vor. Mithilfe der 3D-Drucklösungen von Stratasys können Sie kostengünstig eine erstaunliche Detailliertheit erzielen, da zahlreiche Gewebeeigenschaften in einem einzelnen Druckvorgang kombiniert werden können.

Realistische Vorführungsmodelle können teuer sein.

Die Arbeit von Chirurgen und Ärzten ist von Natur aus praktischer Natur. Jedoch stehen die nötigen Mittel, damit diese praktische Erfahrungen mit Ihren Produkten machen können, nicht immer zur Verfügung. Die Kosten für Entwicklung, Fertigung, Versand und mögliche Ersetzung eines repräsentativen anatomischen Modells können Sie dazu zwingen, bei den wirklich relevanten Merkmalen Kompromisse einzugehen.

Eine Präsentation ist ebenfalls nicht kostengünstig.

Ohne klinisch relevante Modelle, anhand derer die Vorteile Ihres Geräts vorgeführt werden können, müssen Ihre Vertriebsmitarbeiter härter arbeiten, um das Vertrauen von Ärzten zu gewinnen. Mit der Beantwortung einer größeren Zahl von Einwänden zu Ihren Produkten und der ausführlicheren Beschreibung der Vorteile leisten sie eine aufwändige Arbeit, die durch eine praktische Vorführung schneller und effektiver geleistet werden könnte. Dieser zusätzliche Aufwand kann zu höheren Kosten für die Kundenakquise und einer langsamen Markteinführungsrate für Ihr medizinisches Gerät führen.

Beeindrucken Sie Ihre Kunden, ohne Ihr Budget zu belasten.

Überspringen Sie die kostspieligen Produktionsschritte, die die Fertigung traditioneller Vorführungsmodelle so teuer und Anpassungen praktisch undurchführbar machen. Mithilfe des Multimaterial-3D-Drucks können Sie realistische, genaue und vielfältige Modelle in kürzerer Zeit und zu einem Bruchteil der Kosten erstellen.

Ermöglichen Sie überzeugende, praktische Erfahrungen. Simulieren Sie mit einem einzigen Druckvorgang alle möglichen Arten von Gewebe, von Weichteilgewebe und Muskeln über Knorpelgewebe bis zu Knochen. Integrieren Sie alle notwendigen Merkmale, um relevante Gespräche zu initiieren, und beeindruckende visuelle Details, um einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen.

Passen Sie die Modelle an, um die Leistung Ihres Geräts zu zeigen. Auf der Grundlage echter Patientendaten können Sie medizinische 3D-Druckmodelle erstellen, die Nutzen und Wettbewerbsvorteile Ihres neuesten Produkts hervorheben. Sie können das Design später anpassen, um eine Frage zu berücksichtigen, die Ihren Vertriebsmitarbeitern häufig gestellt wird, oder ein Modell entwickeln, das an die speziellen Interessen eines wichtigen Kunden angepasst ist.

Ärzte können Ihre Geräte an jedem gewünschten Ort evaluieren. 3D-Druckmodelle können zentral entworfen, digital gespeichert und praktisch überall gedruckt werden, um die Bereitstellung zu beschleunigen und Transportschäden zu verhindern.

Warum 3D-Drucklösungen von Stratasys?

PolyJet-Technologie

  • Die einzigartige Fähigkeit, mehrere Materialien und Farben in einem einzigen 3D-Druckverfahren zu drucken, um realistische Texturen und Gewebeeigenschaften darzustellen.
  • Schichtauflösung von 0,0006 Zoll (16 Mikron) für präzise Details und glatte Oberflächen.

Stratasys Direct Manufacturing

  • Bedarfsbasierter Zugang zu einer Reihe traditioneller und additiver Technologien, darunter Multimaterial-3D-Druck im PolyJet-Verfahren.
  • Designerfahrung und Zugriff auf unser Team von Experten im medizinischen Bereich.

Stratasys Ltd. © 2015. All rights reserved. See stratasys.com/legal for trademark information.

Medical Innovation Series

Gruppen von im engen Zusammenhang stehenden Organen werden im 3D-Verfahren gedruckt, um Medizinstudenten als Anschauungsmaterial zu dienen.

Erhalten Sie regelmäßige E-Mail-Updates, in denen innovative Patientengeschichten, Verwendungsszenarien und medizinische Anwendungen des 3D-Drucks in der Praxis beschrieben werden.

Diese Seite teilen