RoboBee Billboard image

3D-Druck Lehrplan

Kostenfrei. Für Lehrende. Für Studenten. Für die Welt.

Bereiten Sie Ihre Studenten auf Laufbahnen vor, die von der 3D-Drucktechnologie neu definiert werden. Kombinieren Sie detaillierte Vorlesungen und Diskussionsrunden mit spannenden Praxisaufgaben und ermöglichen Sie Ihren Studenten, das theoretische und praktische Wissen zu erwerben, das sie benötigen, um diese bahnbrechende Technologie im Berufsalltag für sich zu nutzen.

Einführung in den 3D-Druck

Die nächste industrielle Revolution dreht sich komplett darum, Dinge selbst zu fertigen, und sie findet bereits statt. 3D-Druck ist prädestiniert, das creative, innovative und schaffende Potential jedes Einzelnen zu befördern. Schon jetzt verändert er die industrielle Fertigung, bald wird er die Welt verändern.

In Anerkennung der tiefgreifenden Auswirkungen des 3D-Drucks für die Zukunft von Design und Fertigung, hat Stratasys Education diesen Kurs entwickelt, um Studenten auf bestehende und aufkommende Berufe in diesen Bereichen vorzubereiten. Teilnehmende Studenten starten ihre berufliche Laufbahn ausgestatte mit praktischer 3D-Druckerfahrung und einem kritischen Blick für die Vorteile und Grenzen dieser Technologie. Von diesem Punkt an liegt es an Ihnen, die sich daraus ergebenden Möglichkeiten zu erforschen.

Bei Beendigung des Kurses können Studenten:

  • ein voll funktionales bewegliches Teil innerhalb eines Druckvorgangs herstellen.
  • aktuelle und aufkommende 3D-Druckanwendungen in der Industrie erklären.
  • die Vorteile und Grenzen jeder 3D-Drucktechnologie verstehen.
  • Szenarien evaluieren und die passende 3D-Druckanwendung empfehlen.
  • Möglichkeiten identifizieren, wie 3D-Drucktechnologie Zeit und Kosten sparen kann.

Downloaden Sie den kompletten Kursleitfaden. Die Kursmaterialien unterteilen sich entsprechend der oben genannten Einheiten.

Werden Sie Teil der Community

Sie treten einer internationalen Gemeinschaft von Lehrenden bei, die daran arbeiten, den 3D-Druck im Bildungsbereich zu etablieren und voranzubringen. Da die Technologie sich stetig weiter entwickelt, wurde dieser Kurs so aufgebaut, dass er sich durch die Erfahrungen der Community kontinuierlich erweitert und erneuert.

Fragen Sie uns, wie wesentliche Beiträge zu dieser Gemeinschaft Ihnen konstenfreie FDM- oder PolyJet-3D-Druckkartuschen einbringen. Wenn Sie Ideen und entsprechene Materialien zur Verbesserung und Erweiterung des Kurses haben, senden Sie eine Email an edu.curriculum@stratasys.com.

Bei Veränderungen des Kurses erhalten Sie eine Benachrichtigung über die neuen Materialien und eine Einladung zu einem exklusiven Webinar.

Empfohlene Kursstruktur

Dieser Kurs ist als 14-wöchiger Kurs mit wöchentlichen Seminaren konzipiert. Wir empfehlen für die einzelnen Seminarsitzungen einen Zeitrahmen von vier bis sechs Stunden. Alternativ können die wöchentlichen Sitzungen aufgeteilt werden in zwei Vorlesungs- und zwei bis vier Laborstunden wöchentlich.

Der Kurs ist modular aufgebaut, Sie können sich also auf die Themen konzentrieren, die den Interessen Ihrer Studenten entsprechen oder die in Ihren Lehrplan passen. Wir empfehlen, jeden Kurs mit den von uns vorgeschlagenen ersten vier Wochen zu beginnen und dann die Einheiten und Aufagben hinzuzufügen, die Sie für relevant halten.

ZEITRAHMEN 14 Wochen (ganzes Semester)
WOCHENSTUNDEN     
4-6 Stunden wöchentlich, davon:
2 Stunden Vorlesung
4 Laborstunden
WÖCHENTLICHES
SEMINAR
Das wöchentliche Seminar kann als eine vier- bis sechsstündige Sitzung stattfinden oder in Form von zwei wöchentlichen Sitzungen: Vorlesung (Theorie) und Laborarbeit (Praxis).
MODULEINHEITEN Der Kurs besteht aus 14 Einheiten, eine pro Woche. Um unterschiedlichen Interessen der Studenten gerecht zu werden, gibt es fünf zusätzliche Einheiten. Der Lehrende kann die Einheiten entsprechend seiner Vorlieben zusammenstellen. Für die ersten vier Wochen empfehlen wir den Lehrenden allerdings, sich an unsere Kursstruktur zu halten.

Einheiten 1-8

Einheit 1: Einführung+
Einheit 2: Einführung in den 3D-Druck+
 Einheit 3: Was ist ein Netz?+
Einheit 4: Ctrl + P+
Einheit 5: Geschlossenes Getriebesystem Teil I+
Einheit 6: Geschlossenes Getriebesystem Teil II+
Einheit 7: Dynamische Oberflächen und Ketten+
Einheit 8: Die Zukunft der Fertigung+

Einheiten 9-14

Einheit 9: Prüfung+
Einheit 10: 4D-Druck+
Einheit 11: Parametrisches Design+
Einheit 12: Prototypendruck+
Einheit 13: 3D-Druck und Überprüfungen+
Einheit 14: Abschlusspräsentationen und -vorführungen+

Zusatzeinheiten

Einheit A: Intelligentes Drucken+
Einheit B: Strömungsdynamik+
Einheit C: Nachbearbeitung+
Einheit D: Fabrik von Morgen+
Einheit E: Exkursion+
Einheit F: 3D-Fertigungsregulierungen und CO2-Fußabdruck+

Stratasys Ltd. © 2015. All rights reserved. See stratasys.com/legal for trademark information.