FDM-Technologie

Haltbare Bauteile aus echten Thermoplasten im 3D-Druck

Die FDM-Technologie mit hochwertigen thermoplastischen Kunststoffen ist die beste 3D-Drucktechnologie für die Herstellung robuster, langlebiger und formstabiler Bauelemente mit perfekter Präzision und Reproduzierbarkeit.

Die Erfindung der FDM-Technologie

Die FDM-Technologie wurde vor über 20 Jahren von Scott Crump, dem Gründer von Stratasys, erfunden. Seitdem ist Stratasys weiterhin Vorreiter der 3D-Druckrevolution und entwickelt zahlreiche Systeme für Großunternehmen, Designer, Ingenieure, Bildungseinrichtungen und andere Anwender.

Die Funktionsweise von FDM

3D-Drucker mit FDM-Technologie erstellen Bauteile schichtweise von unten nach oben aus Thermoplast-Filament, das erwärmt und extrudiert wird. Das Verfahren ist sehr einfach:

  1. Druckvorbereitung: Die Bauvorbereitungssoftware generiert aus einer 3D-CAD-Datei die Schichten und die Positionierung und berechnet die Materialwege für den extrudierten Thermoplast und eventuell notwendiges Stützmaterial.
  2. Produktion: Im 3D-Drucker wird der Thermoplast erwärmt, bis er einen halbflüssigen Zustand erreicht. Anschließend wird er in kleinsten Tröpfchen entlang dem Extruderweg abgesetzt. An den Stellen, die Stützen oder Abgrenzungen benötigen, erzeugt der 3D-Drucker Gerüste aus entfernbarem Material.
  3. Nachbearbeitung: Der Anwender entfernt das Stützmaterial mechanisch oder löst es mit einem Reinigungsmittel und Wasser auf. Anschließend ist das Bauteil einsatzbereit.

Weitere Informationen finden Sie im Bereich FDM FAQs und im Whitepaper 3D Printing With FDM.

Vorteile von FDM

  • Die Technologie ist sauber, praktisch und geeignet für den Einsatz in Büroräumen
  • Für die Produktion verwendbare Thermoplaste sind beständig gegenüber mechanischen und umweltbedingten Einflüssen.
  • Für die FDM-Technologie stellen komplizierte Konstruktionen und Hohlräume keine unlösbaren Probleme mehr dar.

FDM-Thermoplaste

Die FDM-Technologie verarbeitet die gleichen geprüften Thermoplaste, die auch in herkömmlichen Fertigungsverfahren zum Einsatz kommen. Für jede Anwendung mit speziellen Anforderungen wie enge Toleranzen, Robustheit und Umweltbeständigkeit oder spezifischen Eigenschaften wie elektrostatische Entladung, Transparenz, Bioverträglichkeit, Brandschutzklasse VO oder Flammbarkeits-, Rauch- und Toxizitätsstandards gibt es einen FDM-Thermoplast, der diese Bedingungen erfüllt.

FDM-3D-Drucker

Maßstabgetreues 3D-gedrucktes Modell eines Motorblocks aus Kunststoff in Elfenbeinfarbe

Idea-Serie

Nutzen Sie preisgünstige Modelle und Prototypen, um Ihre Ideen zu entwickeln. Die 3D-Drucker der Idea-Serie von Stratasys passen auf Ihren Schreibtisch und in Ihr Budget.

Ein komplexes, mehrfarbiges, zusammengesetztes Planetengetriebe

Design-Serie

Perfektionieren Sie Ihre Entwürfe mit strapazierfähigen, langlebigen und formstabilen Bauteilen, die für anspruchsvolle Tests geeignet sind.

Ultem 1010

Production-Serie

Führen Sie in jeder Phase der Produktentwicklung Agilität und Ästhetik ein. Dabei werden Sie von der enormen Auswahl an Farben und Materialeigenschaften für Prototypen und Hilfsmittel unterstützt.

Stratasys Ltd. © 2015. All rights reserved. See stratasys.com/legal for trademark information.

Diese Seite teilen